Freigebig Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freigebig Sanskrit Wie übersetzt man das deutsche Wort Freigebig auf Sanskrit? Sanskrit ist eine komplexe Sprache. Es gibt einige Sanskrit Wörter, mit denen man Freigebig ins Sanskrit übersetzen kann. Deutsch Freigebig kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Ratishach . Das Sanskritwort Ratishach bedeutet auf Deutsch Gunst gewährend, freigebig. [[Datei:Kamadeva-Shiva-Madana-Liebe-Gott.jpg|thumb|Shiva und Kamadeva, der Liebesgott]


Mehr Informationen zu den Sanskrit Übersetzungen von Freigebig

Folgende Sanskritwörter sind Übersetzungen von Freigebig :

  • Ratishach , Sanskrit रातिषाच् rātiṣāc, Gunst gewährend, freigebig. Ratishach ist ein Sanskritwort und bedeutet Gunst gewährend, freigebig.
  • Dhayu , Sanskrit धायु dhāyu, freigebig, spendend. Dhayu ist ein Sanskritwort und bedeutet freigebig, spendend.
  • Danashila , Sanskrit दानशील dānaśīla, freigebig, wohltätig. Danashila ist ein Sanskritwort und bedeutet freigebig, wohltätig.
  • Manhayu , Sanskrit मंहयु maṁhayu, freigebig. Manhayu ist ein Sanskritwort und bedeutet freigebig.
  • Danavant , Sanskrit दानवन्त् dānavant, gabenreich, freigebig. Danavant ist ein Sanskritwort und bedeutet gabenreich, freigebig.
  • Danakama , Sanskrit दानकाम dānakāma, gern spendend, freigebig. Danakama ist ein Sanskritwort und bedeutet gern spendend, freigebig.
  • Shikshu , Sanskrit शिक्षु śikṣu, hilfreich, freigebig. Shikshu ist ein Sanskritwort und bedeutet hilfreich, freigebig.
  • Bhajayu , Sanskrit भाजयु bhājayu, mitteilend, freigebig. Bhajayu ist ein Sanskritwort und bedeutet mitteilend, freigebig.
  • Bahudana , Sanskrit बहुदान bahudāna, reichlich gebend, freigebig. Bahudana ist ein Sanskritwort, das Reiches bezeichnet, nämlich reichlich gebend, freigebig.
  • Sthulalaksha , Sanskrit स्थुललक्ष sthulalakṣa, freigebig Sthulalaksha ist ein Sanskritwort und bedeutet freigebig
  • Vadanya , Sanskrit वदान्य vadānya, freigebig; Abstr Vadanya ist ein Sanskritwort und bedeutet freigebig; Abstr
  • Maghavan , Sanskrit मघवन् maghavan, gabenreich, freigebig Spender, Opferherr; Beiname von Indra und anderer Götter Maghavan ist ein Sanskritwort und bedeutet gabenreich, freigebig Spender, Opferherr; Beiname von Indra und anderer Götter
  • Midhvas , Sanskrit मीढ्वस् mīḍhvas, spendend, freigebig, huldreich, reichen Segen, Superl Midhvas ist ein Sanskritwort und bedeutet spendend, freigebig, huldreich, reichen Segen, Superl


Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Freigebig auf Sanskrit ist z.B. Ratishach . Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Quelle

Wörterbücher Indische Sprachen

Sanskrit ist die älteste indische Sprache. Heute wird in Indien und anderem Hindi, Tamil, Punjabi, Bengali, Malalayam gesprochen. Hier im Wiki findest du auch Wörter in diesen Sprachen:

Weitere Sanskrit Übersetzungen

Siehe auch

Das war also einiges zum Thema Freigebig und Möglichkeiten, das Wort Freigebig ins Sanskrit zu übersetzen.

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff