Fastenkursleiter

Aus Yogawiki
Heilfasten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Fastenkursleiter Ein Fastenkursleiter, eine Fastenkursleiterin kann Menschen zum Fasten anleiten.


Fastenkursleiter/in

Dies bezieht sich auf einen nicht medizinischen Kontext. Früher hat man gedacht, dass Fasten in einem medizinischen Kontext erfolgen sollte. Dies war in einer entsprechenden Klinik der Fall. Bei Menschen mit Erkrankungen, die sich vom Fasten Heilung versprechen, ist dies durchaus sinnvoll. Fasten kann auch außerhalb von Kliniken angeleitet werden. Fastenkursleiter können in Hotels Fastenkurse anleiten, besonders in Wellnesshotels werden Fastenkursleiter beschäftigt. Ebenfalls können extra Seminarhäuser angemietet werden, um als Fastenkursleiter eigene Seminare im Fasten zu geben. Fastenkursleiter können in der Volkshochschule oder in einem Yogazentrum Fastenkurse anleiten. In diesen Zentren oder in der VHS treffen sich die Teilnehmer im Rahmen eines Fastenkurses ein Mal am Tag. Dieses Treffen dient dem gegenseitigen Austausch. Vielleicht kann bei diesem Treffen zusammen ein Saft zubereitet und getrunken werden. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, wie das Fasten im Alltag und in ihrer häuslichen Umgebung erfolgt.

Fastenkursleiter können in verschiedenen Kontexten Fasten anleiten und anbieten. Fastenkursleiter können unterschiedliche Zeiträume der Fastenkurse anbieten. Die Dauer variiert von einem Tag bis zu 9 Tagen fasten. Es können 1, 3, 5, 7 oder 9 Tage Kurse bestehen. Bei längerem Fasten sollte man etwas vorsichtiger sein. Bei einer längeren Fastendauer von mehr als neun Tagen, ist der medizinische Kontext hilfreicher und sicherer. Eine entsprechende medizinische Begleitung oder der Aufenthalt in einer dafür vorgesehenen Klinik ist hier empfehlenswerter, da die Menschen und Mediziner über mehr Wissen verfügen und entsprechend handeln.


Ausbildungen von Fastenkursleitern

Wir haben bei Yoga Vidya Fastenkursleiterausbildungen. Dies Ausbildungen bei Yoga Vidya dauern insgesamt zwei Wochen. Dazu gehört, eine Woche lang selbst zu fasten. In dieser Woche, erlebst du das Fasten, wie du es nachher eigenständig anleitest. In der andere Woche erfährst du viel über die Hintergründe des Fastens. Wozu Fasten gut ist und was mit dem Körper beim Fasten geschieht. Du erhältst zahlreiche Informationen über das Thema Fasten.

Reinigungsprozesse

Du erfährst, welche Reinigungsprozesse stattfinden und welche Kontraindikationen beim Fasten gegeben sind. Du bekommst Informationen über die medizinischen Wirkung des Fastens. Es ist hilfreich über die Hintergründe des Fastens etwas zu wissen, selbst wenn du nicht in einer Fastenkursleiterausbildung im medizinischen Kontext ausgebildet wirst. Du erfährst Einzelheiten über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers. Der Magen und der Darm sowie der gesamte Verdauungstrakt nimmt hier eine gewisse Rolle ein. Du lernst, welche Reinigungstechniken zusätzlich hilfreich sind. Im Yoga gibt es die sogenannten Kriyas, die Reinigungstechniken und Übungen zur Reinigung des Körpers, welche beim Fasten zusätzlich durchgeführt werden können. Es gibt bestimmte Dinge, die für die Haut förderlich sind und Praktiken, welche gegen Mundgeruch dienen. Du lernst die Begleitung von Menschen, wenn diese während des Fastens in eine Krise kommen. Viele Menschen, die fasten, kommen meistens am dritten Tag des Fastens in eine Fastenkrise. Du erlernst die psychologischen Aspekte des Fastens kennen. Manche Menschen geraten in eine Euphorie, wenn sie ins Fasten gehen. Es kann zu einer Krise kommen. Müdigkeit kann in Erscheinung treten. Manche Menschen werden sehr stark emotionalisiert. Es ist wichtig, dieses zu wissen und entsprechend darauf zu handeln. Du lernst damit umzugehen. Du lernst in der Ausbildung zum Fastenkursleiter viele Informationen über die spirituellen Aspekte des Fastens. Die meisten Menschen, welche in den früheren Jahrhunderten bewusst freiwillig gefastet haben, haben das Fasten aus religiösen und spirituellen Gründen durchgeführt. Zudem gab es in vielen Kulturen schon damals das medizinische Fasten.

Es gab das Fasten, welches gemacht wurde, um gute Entscheidungen zu treffen. Fasten führt zu tiefen spirituellen Erfahrungen. Bei einer Kombination des Fastens mit Meditation, Yogaübungen, mit Mantrasingen und anderen spirituellen Praktiken, wird das Fasten zu einer großartigen Erfahrung.

Dies sind alles Dinge, die du während der Fastenkursleiterausbildung erlernst. Die Ausbildung ist eingebettet in das Grundyogaprogramm. Bei Yoga Vidya sind alle Ausbildungen und Seminare mit einer Meditation am Morgen und am Abend, mit spirituellen Vorträgen und Mantrasingen gekoppelt. Es gibt mindestens eine Yogastunde am Tag und du bekommst eine vegetarische Ernährung während der einen Woche in der du nicht fastest. Das Saftfasten mit Obst am Morgen und das Gemüsefasten mit Gemüsebrühe am Abend ist inklusive. Wasser und Kräutertee kommen hinzu, was du während deiner Fastenkursleiterausbildung bekommst.

Du erlernst zudem die verschiedenen Arten des Fastens kennen. Wir orientieren uns ein wenig an Buchinger Fasten, da dies ein Saft und Gemüsebrühefasten ist. Es werden weiterhin Einläufe und andere Reinigungstechniken bzw. Anwendungen gemacht. Dieses Fasten wurde auch vom berühmten Yogalehrer Swami Sivananda empfohlen und er hat diese Art von Fasten selbst gelehrt. Bei Yoga Vidya orientieren wir uns an diesem Schema des Fastens. Es gibt auch spezielle Fasten wie das Ayurvedafasten bei Yoga Vidya. Zudem gibt es das Wasserfasten, Trockenfasten und weitere Arten von Fasten.

Video Fastenkursleiter

Hier findest du ein Vortragsvideo über Fastenkursleiter :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Fastenkursleiter Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Fastenkursleiter :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Fastenkursleiter, sind vielleicht für dich Vorträge und Artikel interessant zu den Gebieten Fantasiereisen Kursleiter, Familie, Exogene Depression, Fastenwoche, Feedback, Feinstoffkörper-Anatomie.

Fasten Seminare

13.11.2022 - 20.11.2022 Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden geschä…
Sharima Steffens
27.11.2022 - 02.12.2022 Genussvoll gesund - Basenfasten vegan
Genießen und gleichzeitig den Körper von „Schlacken“ und lästigen Pfunden befreien – das ist möglich! Lass dich überraschen … Vitalität, Energie, Wohlbefinden und Schönheit, die von innen strahlt, si…
Christiane de Jong
15.01.2023 - 22.01.2023 Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden geschä…
Sharima Steffens
22.01.2023 - 27.01.2023 Fasten und Entlastungswoche
Yoga und eine Fasten- oder Entlastungskur sind eine ideale Kombination, um zu entschlacken. Sie helfen dir, dich wieder richtig wohlzufühlen und zu starken spirituellen Erfahrungen zu kommen. Täglich…
Michael Josef Denis
10.02.2023 - 19.02.2023 Heil- und Reinigungsfasten Intensiv
Ein ausgeklügeltes Programm um den Körper gründlich zu entschlacken: Fasten mit speziellen Säften und Gemüsebrühen, besondere Reinigungskräuter oder -tees. 2 Saunabesuche, 2 Ayurveda Massagen, täglic…
Sharima Steffens
26.02.2023 - 03.03.2023 Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen Geträn…
Kuldeep Kaur Wulsch