Es ist windig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es ist windig‏‎: Das Prinzip der Achtsamkeit besagt, erkenne an, was jetzt im Moment ist. Im Zuge dessen kann es hilfreich sein, sich bewusst zu machen, wie das Wetter ist, z.B. "Es ist windig."

Es ist windig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Es ist windig

"Es ist windig" ist ein Ausdruck dafür, dass Wind weht. "Es ist windig", kannst du sagen, wenn dich jemand fragt: "Wie ist das Wetter heute?" Und du bist vielleicht gerade im Internet, dann liest du: "Es ist windig." Oder du guckst aus dem Fenster und sagst: "Es ist windig."

Manchmal ist es auch gut sich das selbst zu sagen. Menschen neigen oft dazu, zu sehr außerhalb des Hier und Jetzt zu sein. Sie überlegen, sie denken, sie schauen ins Internet, sie denken an das was in der Zukunft ist, sie denken daran was früher war. Manchmal ist es gut sich einfach bewusst zu machen, was ist in diesem Moment? Man kann sich bewusst sagen: "Es ist windig." Du gehst vielleicht ein paar Minuten spazieren anstatt zu überlegen, was andere über dich denken, was noch künftig auf dich wartet, was du noch alles tun musst, was noch alles Schlimmes oder Gutes passieren könnte.

Guck dich einen Moment lang um, spüre deine Haut und stelle fest: es ist windig, die Sonne scheint, da sind Wolken, da ist ein Baum, es riecht gut, da rieche ich eine Blume, da rieche ich den Duft von Hecken, da höre ich die Vögel usw. Es ist windig usw. Sage dir das und gehe so bewusst in die Gegenwart.

Vielleicht magst du jetzt innehalten und einen Moment lange zu dir selbst sagen – was hörst du, siehst du, riechst du, schmeckst du, fühlst du in diesem Moment.

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Es ist windig‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Es ist windig‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Es ist windig‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Es ist windig‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Es ist schön‏‎, Es ist kühl‏‎, Erziehen‏‎, Es wird kalt‏‎, Euro‏‎, Evolutionsbiologie‏‎.

Intensiv-Praxis Yoga und Meditation Seminare

15.03.2019 - 17.03.2019 - Yoga zur Steigerung von Kraft und Ausdauer
Kraftvolle Haltungen, vor allem stehende Asanas und deren längeres Halten geben dir mehr Kraft und Vitalität für den Alltag. Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt, der Muskelaufbau und die…
Radharani Birkner,
17.03.2019 - 22.03.2019 - Asana Intensiv - Die 84 Hauptasanas
Erweitere deine Yogapraxis um die Übungsreihe der 84 Hauptasanas. Diese werden in den alten Überlieferungen als besonders wirksam für den Menschen empfohlen. Es heisst, es gibt insgeamt 8.400.00…
Ramashakti Sikora,
21.04.2019 - 26.04.2019 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
21.04.2019 - 28.04.2019 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…

Es ist windig‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Es ist windig‏‎? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Es ist windig‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.