Erkennbarkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie steht es um die Erkennbarkeit Gottes? Ist Gott erkennbar?

Das ist eine wichtige Frage. Erkennbarkeit ist ja zunächst die Möglichkeit, etwas erkennen zu können, etwas für richtig zu erkennen, etwas wieder zu erkennen. Erkennbarkeit bezieht sich zum Beispiel auf ein Ding oder eine Sache. Die Erkennbarkeit einer Person liegt zum Beispiel darin, wenn Bekannte des Betroffenen diesen unschwer erkennen können. Erkennbarkeit heißt auch Durchschaubarkeit.

Erkennbarkeit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Erkennbarkeit kommt vom Adjektiv erkennbar und das kommt wiederum von erkennen. Erkennen heißt etwas deutlich sehen, etwas wahrnehmen, auch etwas geistig erfassen beziehungsweise jemanden wiedererkennen.

Erkennbarkeit bedeutet, dass etwas überhaupt erkennbar ist. Und man kann sich streiten ob es eine Erkennbarkeit Gottes gibt. Ist Gott erkennbar? Man kann natürlich sagen, intellektuell kann man über Gott nachdenken aber nicht wirklich erkennen.

Sinnlich könnte man sagen, man sieht das ganze Universum und das Universum ist eine Manifestation Gottes. Wenn man das Universum sieht ist Gott erkennbar. Aber das Universum könnte man auch als sinnliches Universum begreifen, das irgendwie entstanden ist.

Gott ist erkennbar weder mit den Sinnen noch mit dem Intellekt. Aber Gott ist erkennbar durch das Bewusstsein selbst. Bewusstsein wird sich seiner selbst bewusst und damit wird Gott erkennbar.

Videovortrag zu Erkennbarkeit‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Erkennbarkeit‏‎:

Erkennbarkeit‏‎ - was heißt das? Einige Informationen zum Thema Erkennbarkeit‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Erkennbarkeit‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Erkennbarkeit‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Erkennbarkeit‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Erkennbarkeit‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Erkennbarkeit‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Ermunternd‏‎, Erleiden‏‎, Erkennbar‏‎, Ernüchterung‏‎, Erstickend‏‎, Erstreben‏‎, Erstickung‏‎, Psychopathisch.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Erkennbarkeit‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Entschleunigen mit Yin Yoga
Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von einem dominierenden „Yang“-Lebensstil mit viel Aktivität und Zielorientiertheit. Die Folge davon sind Dauerstress, chronische Verspannungen…
Christian Bliedtner,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Ramashakti Sikora,
16. Sep 2018 - 21. Sep 2018 - Mit Yoga in die weibliche Harmonie und Einheit an der Nordsee
Nur für Frauen - Neue Kraft tanken an der Nordsee. Mit Yoga in die weibliche Harmonie und Einheit. Sanfte, harmonisch-fließende Yoga Abfolgen füllen den Raum mit Magie. Finde den Zugang zu dir s…
Birgit Rüger,

Zusammenfassung

Erkennbarkeit‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Psychologie.