Entwürdigend

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entwürdigend - ein Adjektiv, seine Herkunft und Verwendung. Entwürdigend bedeutet, den Wert eines Menschen, seine Würde, herabzusetzen, ihn mit Worten, mit Behauptungen klein zu machen. Solch ein herabwürdigendes Verhalten ist demütigend und verletzend. Die Würde eines Menschen ist unantastbar.

Vergebung kann auch denjenigen heilen, der entwürdigend ist oder so erscheint.

Entwürdigend ist ein Adjektiv zu Herabwürdigung. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Herabwürdigung in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Herabwürdigung.

Entwürdigend in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Entwürdigend ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme entwürdigend - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv entwürdigend sind zum Beispiel böse, gemein, abfällig, charakterlos,. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B..

Gegenteile von entwürdigend - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von entwürdigend sind zum Beispiel würdigend, ehrend, achtend, anerkennend,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu entwürdigend mit positiver Bedeutung sind z.B. würdigend, ehrend, achtend, anerkennend. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Herabwürdigung sind Erhöhung, Ehrung.


Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach entwürdigend kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Herabwürdigung und entwürdigend

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu entwürdigend und Herabwürdigung.

  • Positive Synonyme zu Herabwürdigung sind zum Beispiel [[]].
  • Positive Antonyme sind Erhöhung, Ehrung.
  • Negative Antonyme sind Vergötterung
  • Ein verwandtes Verb ist entwürdigen, ein Substantivus Agens ist Entwürdigender

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

23. Sep 2018 - 28. Sep 2018 - Stille Achtsamkeitspraxis
Beobachte das, was „wirklich ist“. Ohne Urteil, Wertung, Kommentar. In wertschätzender Aufmerksamkeit für den momentanen Augenblick. Hier und Jetzt. Offene Weite. Unterstützt mit der Methodi…
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Nordsee Special: Vipassana - Meditation Schweige Seminar
Vipassana bedeutet Einsichtsmeditation. Die „Dinge“ so zu sehen, wie sie wahrhaft sind. Durch die Praktik wird die Fähigkeit zur Erkenntnis gestärkt und verfeinert. Die Praktizierenden erfahr…
Anantadas Büsseler,
03. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Gemeinsames inneres Wachstum durch Liebe und Yoga (für Paare)
„Das wahre ICH kann man nur durch das DU erkennen, um es im WIR zu leben.“ Paarsein heißt mehr als miteinander zu leben, sich gegenseitig zu lieben und guten Sex zu haben. Es bedeutet auch gem…
Abhaya Jüdes,Vishnushakti Salow-Jüdes,