Einmütig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einmütig‏‎ ist ein Adjektiv und bedeutet: völlig übereinstimmend, einer Meinung, eines Sinnes. Auf eine gewisse Weise freuen sich Menschen wenn sie einmütig sind. Menschen wollen sich verbunden fühlen. Menschen sind ja auch tief im Inneren verbunden. Yogis würden sogar sagen es gibt eine Seele hinter allen Wesen. Es gibt ein Bewusstsein hinter allen Wesen. Und wenn man das spürt, wenn man sich miteinander in Harmonie fühlt, dann ist Liebe da, dann ist Freude da. Der Mensch weiß, das er tief im Inneren eins mit allem ist und daher will er diese Einheit auch spüren und erfahren vom Herzen her.

Einmütig‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Psychologie

Einmütig aus yogischer Sicht

Aber im praktischen Alltag ist es wichtig, das nicht der Zwang zur Einmütigkeit besteht. Die größten Fehlentscheidungen kommen wenn alle einer Meinung sein sollen. Es gab ja eine Weile so eine gewisse Überlegung gerade auch Gemeinschaften, Komunen, spirituellen Gemeinschaften, das es immer einstimmig sein muss. Und das wenn einer eine abweichende Meinung hat, das dann keine Entscheidung getroffen werden kann. Heute weiß man, das Prinzip der Einmütigkeit, eigentlich der Einstimmigkeit ist der sicherste Weg zu Fehlentscheidungen. Denn natürlich, keiner will auf Dauer die Meinung der Gruppe behindern.

Kein Mensch will auf Dauer verhindern, das eine Entscheidung getroffen wird. Und auch die Gruppe wird niemanden tolerieren, der ständig abweichende Meinungen hat wenn dieser Mensch dabei das Voranschreiten der Gruppe behindert. Der Zwang zur Einstimmigkeit führt zum Duckmäusertum. Der Zwang zur Einstimmigkeit führt dazu, das Menschen ihre Meinung eben nicht sagen.

Wichtig ist, das Menschen, die abweichende Meinung haben diese auch offen äußern können. Danach ist eine Mehrheitsentscheidung oft gut. Man kann auch sagen, jeder sollte seine Meinung sagen können. Jeder sollte auch insbesondere abweichende Meinungen sagen können. Jeder sollte offen und ehrlich sagen, das er nicht dieses Gefühl hat, sondern eben ein anderes. Danach könnte er sich auch bei der Abstimmung enthalten oder man kann mit einer Mehrheitsentscheidung voran gehen.

Auch wenn du irgendwo Verantwortung übernimmst, dann mag es dich stören wenn keine Einmütigkeit entsteht. Aber siehe es auch als Zeichen der Reife an wenn in einer Gruppe keine Einmütigkeit besteht und trotzdem dann alle hinter dem Entschluss sein können und auch die, die anderer Meinung sind letztlich das mit tragen was die Gruppe entscheidet.

Einmütig‏‎ - was kann man darunter verstehen? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Einmütig‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Einmütig‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Einmütig‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Einmütig‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Einmütig‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Einmütig‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Einschmeichelnd‏‎, Einmütigkeit‏‎, Einig‏‎, Einzigartigkeit, Entrüstung‏‎, Entzweit‏‎, Entsetzt‏‎, Naturgeister.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Einmütig‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

08.03.2019 - 15.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 2
Lasse dich in diesem Seminar zum Yogalehrer ausbilden. Woche 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Teilnahmevoraussetzung: 1. Woche der Yogalehrer Ausbildung bereits absolviert. – Falls du die…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,
15.03.2019 - 22.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,
15.03.2019 - 31.03.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Nirmala Erös,Christian Bliedtner,Anjali Gundert,

Zusammenfassung

Einmütig‏‎ kann man genauer betrachten vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.