Denkkraft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Denkkraft‏‎ bedeutet die Fähigkeit nachdenken zu können, etwas zu begreifen bzw. etwas gut beurteilen zu können.

Denkkraft‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie, Ort

Insbesondere ist die Denkkraft die Fähigkeit schnell und klar denken zu können. Im Yoga sagt man, dass Hatha Yoga auch die Denkkraft verbessert. Wenn du eine höhere Energie hast, wenn du Prana hast, wenn du einen klareren Geist hast, dann wird auch die Denkkraft stärker und auch die Meditation verbessert die Denkkraft.

Es gibt inzwischen sogar einige empirische Untersuchungen, die zeigen, dass der Intelligenzquotient und auch die Merkfähigkeit steigen, wenn man meditiert. Indem man lernt den Geist zu kontrollieren, indem man lernt den Geist zur Ruhe zu bringen oder auch zu konzentrieren, steigt auch die Fähigkeit über das Nachzudenken, worüber man nachdenken will und da es weniger Ablenkungen und einen klareren Geist steigen die verschiedenen geistigen Fähigkeiten, also die Denkkraft.

Denkkraft‏‎ - warum und wieso? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Denkkraft‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Denkkraft‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Denkkraft‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Denkkraft‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Denkkraft‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Denkkraft‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Desillusionierung, Depressionen‏‎, Defizit‏‎, Devotion‏‎, Dissonanz‏‎, Distanzlos‏‎, Distanziert‏‎, Konfus.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Denkkraft‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechn…
08.05.2020 - 10.05.2020 - Samsara transzendieren mit James Swartz
Willst du deine wahre Natur, das Wesen der geistigen Instrumente und die Welt verstehen - dann ist dieses Seminar wertvoll für dich. Freiheit und bleibendes Glück sind die Ergebnisse dieses Wisse…
James Swartz,


Zusammenfassung

Denkkraft‏‎ wird man sehen können im Kontext von Psychologie.