Dayanidhi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dayanidhi : Sanskrit दयानिधि dayānidhi m, der Einfühlsame, der Mitfühlende; jemand mit großem Mitgefühl; wörtlich: Schatztruhe von Mitgefühl.
Dayanidhi ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Om oder Tryambaka Mantra

Der Spirituelle Name Dayanidhi

Dayanidhi, Sanskrit दयानिधि dayānidhi m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Der Einfühlsame, der Mitfühlende; jemand mit großem Mitgefühl; wörtlich: Schatztruhe von Mitgefühl. Dayanidhi kann Aspiranten gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra, Tryambaka Mantra.

Dayaniddhi heißt wörtlich: der Schatz des Mitgefühls, die Schatztruhe von Liebe und Barmherzigkeit. Daya heißt Liebe, Barmherzigkeit. Niddi heißt Schatz, Schatzkammer. Dayaniddhi – Derjenige, der die Schatzkammer, die Schatztruhe von Mitgefühl, von Liebe und von Barmherzigkeit ist. Daya ist auch tätige Nächstenliebe.

In dir ist die Schatzkammer von Liebe, und die wird auch nie leer. Du kannst Menschen Gutes tun. Du kannst Menschen Liebe schenken. Du hast ein unendliches Reservoir. In dir ist eine unendliche Schatztruhe, die Gott dir gegeben hat, um Anderen zu helfen und zu dienen mit Liebe, aber auch mit tätiger Nächstenliebe.

Dayanidhi दयानिधि dayānidhi Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Dayanidhi, दयानिधि, dayānidhi ausgesprochen wird:

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch