Contenance bewahren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Contenance bewahren ist die Fähigkeit inmitten von Schwierigkeiten, Angriffen, Beleidungen und Ruhe zu bewahren, Selbstbehrrschung zu üben. Das Wort Contenance kommt vom Lateinischen Continentia und bedeutet Selbstbeherrschung und Mäßigung. Der Ausdruck Contenance kam über das Französische ins Deutsche. Heute wird der Ausspruch Contenance bewahren besonders im Business-Umfeld gebraucht. In Verhandlungen gilt es Contenance zu bewahren. Auch wenn es Drunter und Drüber geht, sollte man Contenance bewahren. Die Redensart Contenance bewahren oder auch Contenance wahren wird oft als Aufforderung gebraucht: "Contenance, bitte", das ist ein Ausdruck, den manchmal ein Versammlungsleiter gebraucht, oder auch "Contenance bewahren, meine Damen und Herren".

In Verhandlungen gibt das Bewahren der Contenance einen Verhandlungsvorteil. Wer Contenance wahrt, wird nicht so schnell übervorteilt. So gilt oft als Ratschlag im Verhandlungs-Coaching, Contenance zu bewahren.

Beim Kundenansturm und wenn es Drunter und Drüber geht, müssen die Verkäufer Contenance bewahren. Wer im Kundendienst tätig ist, muss Contenance bewahren und auf dieKunden eingehen. Rein äußerliche Contenance reicht aber nicht aus. Mitgefühl, Einfühlungsvermögen sind auch wichtig.

In Politik und Wirtschaft gibt es immer wieder Angriffe, auch persönliche Angriffe. Wer es langfristig zu etwas bringen will, sollte Contenance bewahren. Die Fähigkeit zur Selbstbeherrschung ist für langfristien Erfolg notwendig. Intensive Emotionen können oft kurzfristigen Erfolg bringen.

Wie du Contenance bewahren kannst, die Fähigkeit zur Gelassenheit entwickeln kannst, dazu kannst du nachlesen unter dem Hauptstichwort Gelassenheit.

Dass Contenance auch seine Grenzen hat, und dass Contenance bewahren auch ergänzt werden muss durch Intensität des Fühlens, spontanes Handeln und schnelle Reaktion, das wird im Hauptartikel thematisiert, nämlich Contenance.

Das Gegenteil von Contenance bewahren ist Contenance verlieren. Wer häufig die Contenance verliert, wird wenig langfristigen Erfolg haben. Manchmal kann ein kurzfristiges Verlieren der Contenance auch ausnahmsweise sehr wirksam sein. Meist verwendet man auch statt Contenance bewahren den Ausdruck Contenance wahren. Und es gibt auch eine alternative Schreibeweise, nämlich statt Contenance Kontenance.

Was früher gemeint war mit Contenance bewahren, wird heute umgangssprachlich "Cool bleiben". Cool bleiben ist heute so etwas Ähnliches wie Contenance bewahren. Coolness und Contenance bezeichnen Ähnliches.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Weblinks