Chriour

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chriour, auch Keriur genannt, ist der Engel des Schreckens. Chriour ist der Schreckensengel. Chriour hat etwas zu tun mit der Bestrafung von Straftaten und auch mit der Verfolgung von Kriminellen. Chriour symbolisiert, dass auch im Kampf um die gerechte Sache, eine göttliche Kraft dahinter ist und auch wenn man normalerweise z.B. im Yoga von Mitgefühl, Maitri, ausgeht und auch von Ahimsa, Nichtverletzen, muss man manchmal auch aufstehen gegen kriminelle Handlungen und manchmal muss man eben auch diejenigen verfolgen, die die Ordnung durcheinanderbringen, insbesondere, wenn diese damit drohen andere zu verletzen oder schon verletzt haben. So ist Chriour eben derjenige der dazu helfen will, dass Menschen keine Straftaten begehen und wenn sie es tun, dass diese bestraft werden.