Brahmavidvariya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brahmavidvarya (Sanskrit: ब्रह्मविद्वर्य brahmavidvarīya m.) ist vollkommener Kenner Brahmans. Brahmavidvariya – der bessere Brahma-Kenner. Es gibt drei Stufen der Erkenntnis von Brahman. Es gibt den Brahmavid, das ist derjenige, der Brahman kennt. Dann gibt es den Brahmavidvara, der, der Brahman besser kennt. Und schließlich gibt es Brahmavidvara, der, der Brahman am besten kennt. Es gibt jetzt keinen Wettbewerb unter den Brahma-Kennern, sondern es geht darum, dass es unterschiedliche Grade gibt.

Valmiki, der Autor des Ramayanas.

Natürlich, es gibt erst das intellektuelle, das ist damit jetzt noch nicht gemeint. Eine Brahmavid ist nicht einer, der was intellektuell verstanden hat, sondern Vidya ist schon ein tief verstandenes Wissen. Aber Brahmavid hat zwar das Wissen von Brahman, aber er hat auch anderes Wissen. Ein Brahmavidvariya ist jemand, der immer Brahman wahrnimmt, aber auch die Welt wahrnimmt, wie andere sie wahrnehmen. Man kann sagen, ein Brahmavid weiß, dort hinter ist Brahman, aber im Alltag handelt er normal. Ein Brahmavidvara handelt zwar auch, aber er weiß ständig, dort hinter ist Brahman. Und ein Brahmavidvariya, der merkt nur, alles ist Brahman. Brahmavidvariya, derjenige, der verankert ist im Brahma-Wissen und deshalb Brahmavidvariya, der bessere Brahma-Kenner, die Zwischenstufe zwischen Brahmavid und Brahmavidvara. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Brahmavidvariya)

Siehe auch

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie

24.10.2021 - 29.10.2021 - Bewusst leben und lieben mit Yoga
Entdecke die ursprüngliche Weisheit deines Körpers und Geistes neu. Bringe dein Leben und deine Beziehungen in Fluss. Wir gehen den Fragen nach: Was will ich wirklich? Wer kann ich wirklich sein?…
19.11.2021 - 21.11.2021 - Yoga für Führungskräfte: Veränderung beginnt im Kopf
Wir leben in einer Welt des beschleunigten Wandels und gravierender Umbrüche. Es entsteht eine Komplexität, die uns alle mit immer größeren Überraschungen konfrontiert. Führungskräfte von Te…

Indische Schriften

24.10.2021 - 29.10.2021 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia) In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage desYoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
29.10.2021 - 31.10.2021 - Meditationstechniken der Hatha Yoga Pradipika
Die Hatha Yoga Pradipika wird manchmal das Praxishandbuch des Raja Yoga genannt. Du lernst einige grundlegende Meditationstechniken aus der Hatha Yoga Pradipika kennen und diese anzuleiten. Die Med…

Multimedia

Sukadev über Brahmavidvariya