Bhagat Sain

Aus Yogawiki

Bhagat Sain war ein indischer Heiliger des Sikhismus, der stark von der Bhakti Bewegung beeinflusst wurde. Man hielt ihn für einen Jünger Gottes.

Goldener Tempel der Sikhs in Amritsar. Foto: Nichalp Copright

Leben

Er war der Heilige in Indien, der bei den Indern der sogenannten niedrigen Kasten einen großen Namen und Berühmtheit genoss, nachdem Kabir gestorben war. Es gibt Kontroversen über Bhagat Sains genaues Geburtsjahr. Die meisten Schüler sagen, dass er im Jahr 1390 geboren ist, einige andere führen das Jahr 1343 an. Bhagat Sain war einer der größten Anhänger von Bhagat Ramanand, dem Pionier der Bhakti Bewegung in Nordindien.

Bhagat Sain wurde in einer Familie von niedriger Kaste geboren und war Barbier von Geburt her. Jedoch konnte ihm sein familiärer Hintergrund keinerlei Hindernis auf seinem Weg zur Spiritualität bieten, und obwohl er tagsüber den Königspalast besuchte um den Körper des Königs zu massieren, blieb er des Nachts im Namen Gottes versunken.

Bhagat Sain starb 1440 im jungen Alter von 50 Jahren.

Der mysteriöse Fremde

Es gibt eine seltsame und wunderbare Geschichte aus der Kindheit von Bhagat Sain, die erzählt, dass er eines Tages eine Visite im Königspalast versäumte, weil er so sehr damit beschäftigt war, seine Gäste zu bedienen. Aber, obwohl er mit seinen Gästen beschäftigt war, kam ein fremder Mann pünktlich in den Königspalast und verrichtete die Arbeit von Bhagat Sain. Man konnte hinterher keine weiteren Informationen über den mysteriösen Fremden herausfinden.

Absolute Gotteshingabe

Bhagat Sain war ein Heiliger, der buchstäblich sein ganzes Leben dem Namen Gottes widmete, und er brachte auch seine eigenen Gedanken und sein Wissen unter die Menschen. Er schrieb zahlreiche Hymnen von denen eine wie folgt lautet: "Ich opfere mich allen, die in der Verehrung des Höchsten Gottes aufgehen. O Gott, es sind nur Deine Jünger, die Dich erkennen, die sich an Dich erinnern, und die Dein Lob singen."

Siehe auch

Seminare

Indische Meister

20.11.2022 - 02.12.2022 Yogatherapie Ausbildung Level II - Yoga Psychologie und das Immunsystem
Yogatherapie-Aufbaukurs für Yogatherapeuten/innen; Intensiv-Weiterbildungsseminar für Yogalehrende ohne Yogatherapie-Ausbildung

In allen Aspekten des Lebens – sei es Yoga, Ayurveda, Künste…
Harilalji
16.12.2022 - 18.12.2022 Bhagavad Gita nach Swami Dayananda
Die Bhagavad Gita – Eine klassische Interpretation für den modernen Geist.
Seit Jahrhunderten ist die Bhagavad Gita der einflussreichste philosophische Text, der das indische Denken und Leben b…
Sita Devi Hindrichs

Bhakti Yoga

22.10.2022 - 22.10.2022 Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Sri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali - dem…
Shiva Tsema Constanze Krüger
23.10.2022 - 26.10.2022 Sati Zen Praxis
Metta - Liebe, Mitgefühl und Achtsamkeit entwickeln.
„Wer gut (achtsam) auf sich selbst aufpasst, ist auch achtsam mit anderen."
Stille, Ruhe und heitere Gelassenheit sind der Weg, welcher…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek