Begrüßungslachen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begrüßungslachen ist ein Lachen für die Begrüßung. Jemandem bei der Begrüßung zuzulächeln ist allgemein üblich. Vom Herzen her zu lächeln, dabei ehrliches Interesse zeigen, Wohlwollen und innere Liebe zu spüren, so kann man jemanden gut willkommen heißen. Man kann aber auch zur Begrüßung lachen. Im Lachyoga gibt es unter Lachyogis das Begrüßungslachen als Umgangsform. Begrüßungslachen gehört zu den Lachyoga Übungen.

Wie wäre es zur Abwechslugn mit einem Begrüßungslachen?

Begrüßungslachen als Lachyoga Übung

Wenn du auf jemanden zugehst, gib ihm beide Hände. Dann lache laut. Das geht allerdings nur, wenn beide bewusst Lachyoga üben. Ansonsten ist Begrüßungslächeln angebrachter.

Aber es kann eine gute Übung unter Partnern, Geschäftspartnern, Freunden sein, sich für gemeinsames Lachyoga zu öffnen. Dann ist das Begrüßungslachen etwas Großartiges.

Siehe auch

Lachyoga Übungen

Mehr zum Theman Lachen und Lachyoga

Seminare

Lachyoga

08.03.2019 - 13.03.2019 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,
22.04.2019 - 26.04.2019 - Lach-Yoga für Yogalehrer, Kursleiter und Therapeuten
"Lachen heißt mit Gott zu sprechen". Lerne Menschen sanft zu tiefem, herzhaftem Lachen zu führen. Lachen stimuliert das Immunsystem, lindert Schmerzen, wirkt sich positiv Stoffwechsel und Hormons…
Madhavi Fritscher,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

08.03.2019 - 10.03.2019 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Schwab,Mohini Christine Wiume,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,