Wohlgesinnt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wohlgesinnt‏‎ bedeutet, dass jemand freundlich gesinnt ist. Dass jemand gut gesinnt ist. Wohlgesinnt bedeutet, dass jemand einem anderen entgegenkommen will, ihm Gutes tun will. Man kann sagen: "Er ist mir wohlgesonnen." Oder "Wohlgesinnte Freunde standen ihm zur Seite."

Wohlgesinnt‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Tugenden

In diesem Sinne entwickle die Grundeinstellung, anderen wohlgesonnen zu sein, anderen eine freundliche Einstellung entgegen zu bringen. Und zwar egal, ob andere dir gegenüber freundlich gestimmt sind oder nicht. Du kannst dir vornehmen, anderen gegenüber wohlgesonnen zu sein.

Videovortrag zu Wohlgesinnt‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Wohlgesinnt‏‎:

Wohlgesinnt‏‎ - was kann das heißen? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Wohlgesinnt‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Wohlgesinnt‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Wohlgesinnt‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Wohlgesinnt‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wohlgesinnt‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Wohlgesinnt‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Zurückdrängung‏‎, Zugeneigt‏‎, Zufrieden sein‏‎, Zuwendung‏‎, Abtötung‏‎, Bardo, Anregung‏‎, Skrupel.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Wohlgesinnt‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

21. Dez 2018 - 25. Dez 2018 - Deine Lebensenergie erwecken
Erwecke, aktiviere und harmonisiere deine Lebensenergie, das Prana. Erfahre, wie Du die Techniken für die erweckte Lebensenergie in Deinen Alltag integrieren kannst. Mehr Prana bedeutet mehr Kraft…
Bhakti Skarupke,
21. Dez 2018 - 26. Dez 2018 - Deine Lebensenergie erwecken
Erwecke, aktiviere und harmonisiere deine Lebensenergie, das Prana. Erfahre, wie Du die Techniken für die erweckte Lebensenergie in Deinen Alltag integrieren kannst. Mehr Prana bedeutet mehr Kraft…
Bhakti Skarupke,
26. Dez 2018 - 30. Dez 2018 - Vipassana - meditieren wie der Buddha
In der stillen Meditation – den Atem betrachtend – erkennen wir die Dinge wie sie wirklich sind: den Körper, den Geist, die Gefühle, die äußere Welt. Das einzige Hilfsmittel ist die Atmung,…
Jochen Kowalski,

Zusammenfassung

Wohlgesinnt‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Tugenden.