Vertrauen lernen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Vertrauen lernen ''' ==Video Vertrauen lernen == Videovortrag zum Thema '' Vertrauen lernen '': {{#ev:youtube| 0-jkcLhwr-g }} Sprecher/Autor/Kamera/Produk…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Vertrauen lernen '''
+
'''Vertrauen''' wird gelernt. Manche Menschen lernen von [[Kindheit]] an Vertrauen zu haben. Wer zwei Eltern hatte, die beide eine gewisse Ruhe und Verlässlichkeit ausgestrahlt haben und in der Kindheit und Jugend niemals Erfahrung von [[Misshandlung]], Missbrauch oder Vernachlässigung gehabt hat, der hat vielleicht Vertrauen gelernt. Und wenn er weiter keine [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-weiterbildung/spirituelle-persoenliche-entwicklung/yoga-bei-traumatischen-erfahrungen/ traumatischen Erfahrungen] wahrnimmt, dann bleibt dieses [[Urvertrauen]] erhalten. [[Datei:Gläubiger. Glauben. Vertrauen. Mala.jpg|thumb| Vertrauen und Glauben durch Gebet, Gott und [https://www.yoga-vidya.de/seminare/?daterange=&q=yoga&tx_solr%5Bsort%5D=date+ASC Yoga]]]
 +
 
 +
Aber es gibt Menschen, die hatten nicht so eine beschützte Kindheit oder ihr Vertrauen ist mal tief erschüttert worden. Hier gilt es Vertrauen wieder zu lernen. Zum „Wie“ da gibt es [https://www.yoga-vidya.de/seminare/?daterange=&q=vertrauen Seminare] bei [https://www.yoga-vidya.de/ Yoga Vidya] zum Thema. Aber es ist erstmal wichtig zu verstehen – ja, man kann Vertrauen lernen.
 +
Du kannst wieder Vertrauen lernen und du kannst lernen dem Leben, dem [[Schicksal]], dir selbst und [[Gott]] zu vertrauen. Du kannst auch lernen, mindestens der Mehrheit der Menschen zu vertrauen.
  
 
==Video Vertrauen lernen ==
 
==Video Vertrauen lernen ==

Version vom 14. Mai 2020, 10:06 Uhr

Vertrauen wird gelernt. Manche Menschen lernen von Kindheit an Vertrauen zu haben. Wer zwei Eltern hatte, die beide eine gewisse Ruhe und Verlässlichkeit ausgestrahlt haben und in der Kindheit und Jugend niemals Erfahrung von Misshandlung, Missbrauch oder Vernachlässigung gehabt hat, der hat vielleicht Vertrauen gelernt. Und wenn er weiter keine traumatischen Erfahrungen wahrnimmt, dann bleibt dieses Urvertrauen erhalten.

Vertrauen und Glauben durch Gebet, Gott und Yoga

Aber es gibt Menschen, die hatten nicht so eine beschützte Kindheit oder ihr Vertrauen ist mal tief erschüttert worden. Hier gilt es Vertrauen wieder zu lernen. Zum „Wie“ da gibt es Seminare bei Yoga Vidya zum Thema. Aber es ist erstmal wichtig zu verstehen – ja, man kann Vertrauen lernen. Du kannst wieder Vertrauen lernen und du kannst lernen dem Leben, dem Schicksal, dir selbst und Gott zu vertrauen. Du kannst auch lernen, mindestens der Mehrheit der Menschen zu vertrauen.

Video Vertrauen lernen

Videovortrag zum Thema Vertrauen lernen :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Vertrauen lernen Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Vertrauen lernen :

<html5media>https://tugenden.podspot.de/files/Vertrauen_lernen.mp3</html5media>

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Vertrauen lernen, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Verschluss, Vermögen, Vergebung, Heilung, Transformation, Vibhuti Yoga, Visualisation, Vollendeter.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS