Sunda

Aus Yogawiki
Version vom 20. Februar 2016, 14:27 Uhr von Pandurang (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sunda: Sunda und Upasunda, des Mahabharata, waren zwei Daityas, die Söhne von Nisunda. Zu ihrer Vernichtung wurde die Apsaras Tilottama vom Himmel herunter geschickt. Sie stritten sich um sie und brachten sich gegenseitig um.

sunda, (Sanskrit शुण्डा śuṇḍā), m. Elefantenrüssel. sunda ist eine alternative Schreibweise für Shunda.

Mehr Informationen zu dem Sanskrit Wort sunda findest du unter dem Hauptstichwort Shunda

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005