Srishti

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:19 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Srishti (Sanskrit: सृष्टि sṛṣṭi f.) das Entlassen, Vonsichgeben; Schöpfung, Hervorbringung, Erschaffung; angeborenes Wesen, Natur; das Spenden, Verteilen von Gaben (Dana). Srishti ist die Schöpfung. Srishti ist auch der Akt der Schöpfung. Es gibt drei Grundkräfte des Universums, Srishti Shakti heißt Schöpfung, dann gibt es noch die Erhaltung (Sthiti) und die Zerstörung (Laya).

Brahma, der Schöpfergott der Hindus

Sukadev über Srishti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Srishti

Srishti heißt Schöpfung, Entstehen, Schaffung. Srishti heißt, etwas aus einem potenziellen Zustand in einen manifesten Zustand zu bringen. Srishti ist insbesondere die Fähigkeit von Brahma. Brahma ist der Schöpfer. Und der Schöpfer hat die Srishti Shakti, die Kraft der Schöpfung. Srishti ist also die Schöpfung und der Prozess des Schöpfens, der Prozess der Entstehung der Welt, aus dem Keimzustand zum manifesten Zustand. Srishti ist der Aspekt von Brahma, dem Schöpfer.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

24.03.2024 - 29.03.2024 Bewusst leben und lieben mit Yoga
Entdecke die ursprüngliche Weisheit deines Körpers und Geistes neu. Bringe dein Leben und deine Beziehungen in Fluss. Wir gehen den Fragen nach: Was will ich wirklich? Wer kann ich wirklich sein? Vo…
Gabriele Hörl
29.03.2024 - 07.04.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.
Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.
In di…
Swami Saradananda, Bhavani Jannausch, Gauri Daniela Reich

Indische Schriften

24.03.2024 - 29.03.2024 Themenwoche: YOGA - Die reine Seele in der Bhagavad Gita
Der YOGA-Kurs beleuchtet die "Prinzipien der reinen Seele", um ganzheitliches Wohlbefinden zu erlangen. Er stellt die Grundlage des Atma und die vier Wege der spirituellen Praxis vor, wie sie in der…
Gopi Venkateswara Prasad
29.03.2024 - 07.04.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.
Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.
In di…
Swami Saradananda, Bhavani Jannausch, Gauri Daniela Reich