Srishti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Srishti (Sanskrit: सृष्टि sṛṣṭi f.) das Entlassen, Vonsichgeben; Schöpfung, Hervorbringung, Erschaffung; angeborenes Wesen, Natur; das Spenden, Verteilen von Gaben (Dana). Srishti ist die Schöpfung. Srishti ist auch der Akt der Schöpfung. Es gibt drei Grundkräfte des Universums, Srishti Shakti heißt Schöpfung, dann gibt es noch die Erhaltung (Sthiti) und die Zerstörung (Laya).

Brahma, der Schöpfergott der Hindus

Sukadev über Srishti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Srishti

Srishti heißt Schöpfung, Entstehen, Schaffung. Srishti heißt, etwas aus einem potenziellen Zustand in einen manifesten Zustand zu bringen. Srishti ist insbesondere die Fähigkeit von Brahma. Brahma ist der Schöpfer. Und der Schöpfer hat die Srishti Shakti, die Kraft der Schöpfung. Srishti ist also die Schöpfung und der Prozess des Schöpfens, der Prozess der Entstehung der Welt, aus dem Keimzustand zum manifesten Zustand. Srishti ist der Aspekt von Brahma, dem Schöpfer.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,Narayani Kedenburg,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - 3-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung Beginn
Dies ist die Einführungsveranstaltung zur 3-jährigen Yogalehrerausbildung in Bad Meinberg oder im Westerwald.Die 3-Jahres-Ausbildung ist ideal, um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu erfahren un…
Ananda Devi Ruprecht,

Indische Schriften

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,Narayani Kedenburg,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Katha Upanishad - den Tod überwinden
Befreie dich von der Angst vor dem Tod. Den Tod überwinden heißt, Klarheit und ein neues Verständnis des Lebens zu gewinnen. Was geschieht zum Zeitpunkt des Todes? Was passiert nach dem Tod? Wie…
Sitaram Kube,