Schaden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schaden‏‎ ist eine Zerstörung von etwas, etwas, was durch die Einwirkung von Gewalt verursacht ist. So kann man davon sprechen, dass ein Organ große Schäden hinterlassen hat. Schaden ist auch eine Stelle, an der etwas beschädigt ist.

Schaden‏‎ ist ein Verb im Kontext von Schattenseiten

Schaden aus yogischer Sicht

So kann z.B. ein Computer einen Schaden haben oder man kann auch in der Küche feststellen, dass der Herd einen Schaden hat. Schaden kann auch eine gesundheitliche Beeinträchtigung sein. Z.B. kann jemand in einem Unfall schwere körperliche Schäden erlitten haben. Schaden ist natürlich auch ein Verb, schaden heißt, jemanden in negativer Weise gesundheitlich beeinträchtigen. Z.B. kann man sagen, dass Rauchen der Gesundheit schadet, oder man kann auch sagen, dass das frühe Aufstehen einem nicht schadet. Schaden heißt also, etwas oder jemandem einen Nachteil oder Verlust bringen. Im Yoga spielt Nicht-Schaden, Nicht-Verletzen eine wichtige Rolle. Ahimsa heißt das Nicht-Verletzen, das Nicht-Töten und das Nicht-Schaden. Es ist ein gewisser innerer Vorsatz, man will eine gute Kraft für andere sein und man will anderen keine Gewalt antun, man will anderen keinen Schaden zufügen.

Videovortrag zu Schaden‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Schaden‏‎:

Schaden‏‎ - was und warum? Erfahre einiges zum Thema Schaden‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Schaden‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Schaden‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Schaden‏‎:

Knorpelschaden - Yoga hilft

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Knorpelschaden - Yoga hilft

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schaden‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Schaden‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Selbstbestimmt‏‎, Selbstbeschränkung‏‎, Selbstaufopfernd‏‎, Selbstfindung‏‎, Selbstüberschätzt‏‎, Selbstverwirklichter‏‎, Selbstverständlichkeit‏‎, Götter.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Schaden‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

07.08.2020 - 09.08.2020 - Aufatmen in der Stille
Übe Yoga, tauche ein in die Stille, in die Meditation und deine Seele atmet auf. Sitzen in Stille, Meditation im Gehen und meditative Yogastunden führen dich in diesem Seminar zu intensiver Einke…
Patrice Tournoy,
07.08.2020 - 14.08.2020 - Die Einzelberatung in der Psychologischen Yogatherapie
Spirituelles Wachstum erleben und fördern. Psychologische Yogatherapie geht über die symptomatische Behandlung hinaus. In dieser Woche übst du, Menschen in Einzelsitzungen mit allen Instrumenten…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
06.09.2020 - 11.09.2020 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Innehalten angesagt, Bilanz zi…
Susanne Sirringhaus,


Zusammenfassung

Schaden‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite.