Prema

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:09 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

1. Prema प्रेमा premā f., Femininisierung von m. Preman, Liebe. Prema ist die reine Liebe, die bedingungslose Liebe. Prema ist die Liebe, die Mensch mit Mensch und Mensch mit Gott verbindet.

2. Prema प्रेम prema m. Liebe. Prema bedeutet Liebe, Zuneigung. Prema kommt eigentlich von Preman, Liebe.

3. Prema, (Sanskrit प्रेमा premā f.), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Femininisierung von männlich Preman; Liebe, Zuneigung, Freundlichkeit etc. Prema kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Tryambaka Mantra.

Der spirituelle Name Prema

Prema ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Tryambaka Mantra

Wenn Du Prema oder auch Preman heißt, dann soll das heißen, sei zu anderen voller Mitgefühl. Man könnte sagen, was immer Menschen tun, das kann man auch interpretieren als den Versuch Liebe zu geben und Liebe zu empfangen.

Es heißt auch in de Evangelien: Gott ist die Liebe und wer in der Liebe ist, der ist in Gott und Gott ist in ihm. Oder auch der Apostel Paulus sagt: Glaube, Liebe, Hoffnung, diese Drei bleiben. Aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

29.03.2024 - 07.04.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.
Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.
In di…
Swami Saradananda, Bhavani Jannausch, Gauri Daniela Reich
12.04.2024 - 14.04.2024 Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechnike…
Durga Vogel, Premala von Rabenau, Darshini Schwirz