Kalara Murti

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:54 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Kalara Murti: Mehrere Geschichten darüber, wie Shiva den Yama besiegt, werden erzählt. Ein Mann ist dabei, Shivas Lingam anzubeten und zu verehren. Genau zu dieser Zeit kommt Yama dazu. Shiva ist sehr erbost über diese Störung duch Yama, und er erscheint aus dem Lingam, um Yama zu vertreiben.

Shiva gab einem kinderlosen Rishi einen Sohn, der mit sechzehn Jahren sterben sollte. An dessen sechzehnten Geburtstag, als dieser gerade dabei war, ein heiliges Lingam Ritual auszuführen, kommt Yama, um diesen Sohn zu holen. Darüber ist Shiva sehr erbost und er manifestiert sich aus dem Lingam. Er jagt Yama von dannen und gewährt Markandeya ewiges Leben. Dieser Aspekt von Shiva wird in der Form der Kalara-Murti dargestellt.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

24.05.2024 - 26.05.2024 Raja Yoga 1
Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 1. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali. Darin geht es um Gedankenkraft, Geisteskontrolle und positives Den…
Anantadas Büsseler
30.05.2024 - 02.06.2024 Religio - Wiederanbindung an deine göttliche Essenz
Stell Dir vor, Du BIST in Einheit und Harmonie mit Dir selbst und der Welt um dich herum. Du lebst und wirkst in Fülle, aus der Quelle des unbegrenzten Seins, Wissens und Wonne (Satchidananda).
Premala von Rabenau

Hinduistische Rituale

14.07.2024 - 14.07.2024 Mahasamadhi Swami Sivananda - Event Special
Mahasamadhi von Swami Sivananda – spüre den göttlichen Segen von Swami Sivananda. Öffne dich für die geistige Kraft von Swami Sivananda und seine Führung. Spüre die tiefe Verbundenheit, die er nach w…
Yoga Vidya Events
14.07.2024 - 14.07.2024 Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Dana Oerding