Gajasura Murti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shiva wir als Gajasura Murti dargestellt wie er auf dem Kopf eines Elefantendämons tanzt. Dieser Dämon störte und unterbrach die heiligen Rituale einer Gruppe von Brahmanen, die Shivas Lingam verehrten und anbeteten. Daraufhin erschien aus dem Lingam Shiva selbst, schlug den Kopf des Dämonen ab und wickelte sich die Haut des Dämonen wie einen Umhang oder Mantel um.

Gajasamharamurti Copyright

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,Narayani Kedenburg,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Katha Upanishad - den Tod überwinden
Befreie dich von der Angst vor dem Tod. Den Tod überwinden heißt, Klarheit und ein neues Verständnis des Lebens zu gewinnen. Was geschieht zum Zeitpunkt des Todes? Was passiert nach dem Tod? Wie…
Sitaram Kube,

Hinduistische Rituale

09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube,Swami Nivedanananda,
09. Okt 2018 - 18. Okt 2018 - Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.