Beliebig

Aus Yogawiki
Version vom 24. Oktober 2016, 16:12 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „[https://www.yoga-vidya.de Yoga]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga]“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beliebig - Etymologie, Beschreibung, praktische Tipps. Beliebig zu sein bedeutet, willkürlich und wankelmütig zu handeln. Ein Mensch der beliebig ist, verhält sich häufig nicht zuverlässig und ziellos. Auch eine staatliche Behörde kann beliebig handeln, dies bezeichnet man dann als behördliche Willkür, auch weil eine Entscheidung scheinbar zufällig getroffen wird.

Lakshmi, die Göttin der Schönheit, kann dir Freude bringen, auch wenn du jemanden triffst, der beliebig ist oder so erscheint.

Beliebig ist ein Adjektiv zu Beliebigkeit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Beliebigkeit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Beliebigkeit.

Beliebig in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Beliebig ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme beliebig - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv beliebig sind zum Beispiel willkürlich, wankelmütig, unzuverlässig, ziellos, unbedacht, unüberlegt. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. unbedacht, unüberlegt.

Gegenteile von beliebig - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von beliebig sind zum Beispiel pflichtbewusst, zuverlässig, gewissenhaft, überheblich, arrogant,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu beliebig mit positiver Bedeutung sind z.B. pflichtbewusst, zuverlässig, gewissenhaft. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Beliebigkeit sind Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit, Stabilität.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem überheblich, arrogant.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach beliebig kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Beliebigkeit und beliebig

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu beliebig und Beliebigkeit.

Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie:

18.10.2019 - 20.10.2019 - Schamanischer Weg zu deiner Intuition
Lasse dich liebevoll von deiner Intuition führen. Die unendliche Kraft und das Wirken von Mutter Erde helfen dir, die Lichttore in eine höhere Bewusstseinsebene zu öffnen. Durch Hingabe und das…
Satyadevi Bretz,
18.10.2019 - 20.10.2019 - L(i)ebe dein inneres Kind
Entdecke die Verbindung zu deinem inneren Kind. Dein inneres Kind ist der liebenswerte, lebendige, verrückte aber auch manchmal traurige und ängstliche Anteil in dir, mit dessen Unterstützung du…
Corinna Grote,
18.10.2019 - 20.10.2019 - Gesundheit und Glück
Diese Tage sind eine Art Coaching in der Gruppe, ein Dialog (Advaita Satsang), der liebevoll in höheren Energieschwingungen stattfindet. Gesundheit und Glück sind abhängig vom inneren Wohlbefind…
Mata Urmila Devi,