Zart Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zart Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort zart auf Sanskrit? Für das deutsche Wort zart gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort auf Sanskrit ist Sukshma, Mridu. Das deutsche Wort zart kann ins Sanskrit übersetzt werden mit mit Sukshma.

Hier ein paar weitere Informationen zu diesem Sanskritwort und auch zu anderen ähnlichen Sanskrit Begriffen:


Diene, liebe, gib, reinige, meditiere - Swami Sivananda
  • Sukshma सूक्ष्म sūkṣma fein, zart, feinstofflich, subtil
  • Mridu मृदु mṛdu mild, weich, zart; langsam; Saturn (Shani, Shanishvara)
  • Anirdaya, Sanskrit अनिर्दय anirdaya, sanft, zart Anirdaya ist ein Sanskritwort und bedeutet sanft, zart
  • Mriduka, Sanskrit मृदुक mṛduka, weich, zart., n. adv. Mriduka ist ein Sanskritwort und wird übersetzt mit weich, zart., n. adv.
  • Paripelava, Sanskrit परिपेलव paripelava, sehr fein, o. zart. Paripelava ist ein Sanskritwort, dass etwas Besonderes bezeichnet und kann übersetzt werden mit sehr fein, o. zart.
  • Pelava, Sanskrit पेलव pelava, fein, zart; zu zart für. Pelava ist ein Sanskritwort und bedeutet fein, zart; zu zart für.
  • Sukumara, Sanskrit सुकुमार sukumāra, zart Sukumara ist ein Sanskritwort und bedeutet zart
  • Tala, Sanskrit टाल ṭāla, zart, (Frucht). Tala ist ein Sanskritwort mit der Bedeutung zart, (Frucht).

Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Sukshma.


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie zart

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff