Yogatattva

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yogatattva (Sanskrit: योगतत्त्व yogatattva n.) auch geschrieben Yoga Tattwa, Yogatattva und Yoga Tattva, bedeutet die Essenz, die Natur und das Prinzip des Yoga. Yoga Tattwa bezieht sich darauf, worum es im Kern beim Yoga wirklich geht. Yoga umfasst so vieles, und es gibt umfangreiche Empfehlungen. Doch worauf kommt es tatsächlich an? Das ist auch eine Frage, die sich jeder ernsthafte Aspirant immer wieder stellen sollte: Was ist für mich Yoga Tattva, die Essenz des Yoga, den ich praktiziere? Yogatattva ist auch der Name einer Upanishade, der Yogatattva Upanishad.

Yogi praktizitert Anuloma Viloma

Sukadev über Yogatattva

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Yogatattva

Yogatattwa ist die wahre Natur des Yoga, die Wirklichkeit des Yoga, die Realität des Yoga. Yoga heißt Einheit, Vereinigung, Yoga heißt Verbindung. Tattwa ist die Essenz, die Wirklichkeit, das, was wahr ist. "Tat" ist Das, die Wahrheit. "Tattwa" ist das, was aus der Wahrheit heraus kommt. Tattwa heißt auch Element. Yogatattwa heißt hier die Essenz des Yoga. Und es ist immer wieder wichtig, zu Yogatattwa zu kommen, zur Essenz des Yoga, denn Yoga hat so viele verschiedene Aspekte. Yoga ist Gesundheitslehre, Yoga ist Persönlichkeitsentfaltungslehre, Yoga ist Psychologie, Yoga ist Geschick im Handeln, Yoga ist die Weisheit, gelassen im Alltag zu sein. So viele verschiedene Aspekte hat Yoga.

Aber was ist Yogatattwa, die Essenz des Yoga? Die Essenz des Yoga ist die Erfahrung des Höchsten. Die Essenz des Yoga ist, dass es darum geht, die Einheit mit Gott zu erfahren. Und so ist es wichtig, dass du immer wieder daran denkst, wenn du Yoga praktizierst, vergiss nicht, Yogatattwa, die Essenz des Yoga, worum geht es wirklich im Yoga. Alles Relative hat ein Ende, der Körper hat ein Ende, auch bei der psychologischen Entfaltung gibt es irgendwo Grenzen gesetzt, aber unendlich und ewig ist deine wahre Natur. Und wenn du Yogatattwa, die Essenz des Yogas, verwirklicht hast, hast du alles verwirklicht.

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,
26.07.2019 - 28.07.2019 - Geschichten aus den Upanishaden
Lasse dich von Chandra, einem Meister des Vedanta, entführen in die faszinierende Welt der Geschichten und Mythen. Sie bringen uns grundlegende spirituelle Lehren und Weisheiten schön und unterha…
Chandra Cohen,

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

05.07.2019 - 07.07.2019 - Raja Yoga 4 - Kaivalya: Die Befreiung
Höhere geistige Kräfte und wie du sie nutzen kannst. Karma und Wünsche und wie du sie überwinden kannst. Kaivalya, die höchste Befreiung und wie du sie erreichen kannst. Besprechung des 4. Kap…
Sukadev Bretz,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Radharani Priya Wloka,