Wunderkur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Wunderkuren kann man Behandlungen bezeichnen, die medizinisch nicht erklärbar sind. Sie bauen oft auf spirituellen und religiösen Ritualen auf und haben die Heilung des Patienten zur Folge. Swami Sivananda berichtet in seinem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von solchen Wunderkuren, denen man möglichst vorurteilsfrei begegnen sollte.

Die Naturverbundenheit der Menschen auf dem Dorf kann einem Patienten zugute kommen

Wunderkuren auf dem Dorf

Auszug aus dem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von Swami Sivananda, S.334. Divine Life Society

Überall auf der Welt haben die Menschen in den Dörfern ihre eigenen Methoden entwickelt, um bestimmte Krankheiten zu heilen. Man kann diese Methoden nicht einfach nur als Hexenkraft abtun. Ich möchte euch einen Vorfall erzählen, von dem ich selbst Zeuge wurde.

Mein persönlicher Assistent Sri Swami Puroshottam hatte über lange Jahre schmerzlose, harte Wucherungen überall auf seinen Händen, bekannt als Warzen. Sein Gehilfe, ein Dorfjunge aus der Nähe von Rishikesh, beobachtete dies und schlug vor, dass er eine einfache Kur des Vertrauens machen sollte, die in seinem Dorf mit zweifellosem Erfolg praktiziert wird.

Es geht folgendermaßen: Man macht eine Lösung aus Kupferstücken, die mit einem Stein zerrieben werden und mit ein wenig Wasser. Diese Lösung streicht man mit demselben Kupferstück nur ein einziges Mal auf die Warzen. Dann sollte das Kupferstück in ein Stück Stoff gewickelt und an einer Kreuzung weggeworfen werden.

Swami Puroshottam probierte die Methode aus. Seine Warzen verschwanden sehr schnell und es bleib keine einzige Narbe zurück. Viele Monate sind seither vergangen, aber keine einzige Warze ist seither aufgetaucht.

Es gibt viele ähnliche Methoden, die du von den Menschen auf den Dörfern lernen kannst, wenn du keine Vorurteile hast. Manchmal sind die Dorfbewohner weiser als ein gelehrter Arzt.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Ayurveda

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Kati Tripura Voß,
23. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,

Ernährung

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Nahrung für die Seele
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Essen ist nicht einfach etwas, wie wir „irgendwie“…
Galit Zairi,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,