Werbung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werbung ist eine Maßnahme mit der man versucht, andere Menschen für sein Produkt oder auch für seine Dienstleistung oder auch für sich selbst zu interessieren. Es gibt auch Werbung für politische Parteien. Es gibt Werbung für Religionsgemeinschaften. Es gibt Werbung für Produkte und für Dienstleistungen. Man kann auch Werbung betreiben um Arbeitnehmer und um Mitglieder. Werben heißt jemand zu gewinnen suchen, Reklame machen.

Werbung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Werben hieß ursprünglich sich drehen, wenden umkehren, einher gehen aber insbesondere sich bemühen. Und so hat man früher auch geworben um eine Frau, es gab die Brautwerbung, usw. Heute ist die Werbung hauptsächlich Komunikationsmittel um mit Werbung jemanden für etwas zu gewinnen.

Werbung im spirituellen Kontext

Werbung wird oft in spirituellen Kreisen etwas kritisch gesehen. Aus guten Gründen, denn Werbung wird gemacht für alles mögliche. Menschen können damit beeinflusst werden.

Aber anstatt sich zurückzuziehen und sagen, die böse moderne Zeit, so viel Werbung, kann man auch überlegen wie man selbst vielleicht Werbung betreiben kann für gute Sachen. Für ökologische Projekte, für ein Yogacenter, für gemeinnützige Intitiativen.

Man sagt so schön, Klappern gehört zum Geschäft. Wenn du etwas Gutes bewirken willst, musst du um Mitstreiter werben und du musst dann das, was du erreichen willst, auch anderen bewusst machen. Mit anderen Worten: Werbung brauchst du auch für gemeinnützige Intitativen, für gute Dinge, die du erreichen willst.

Werbung Video

Hier findest du einen Videovortrag über Werbung:

Einige Informationen zum Thema Werbung in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Werbung vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Werbung

Einige Begriffe, die nur ganz entfernt etwas in Beziehung stehen mit Werbung, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Wer‏‎, Wenig‏‎, Weltperiode‏‎, Werk‏‎, Westen‏‎, Wettstreit‏‎.

Ayurveda Ausbildung Seminare

23. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,
25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Julia Lang statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Ma…
Julia Lang,
25. Jun 2017 - 05. Jul 2017 - Fußreflexzonen-Massage Ausbildung
Die Fußreflexzonenmassage Ausbildung ist in dieser Form eine einmalige Ausbildung, die von Bhajan G. Noam entwickelt wurde. Sie verbindet die besten traditionellen westlichen und östlichen Method…
Bhajan Noam,
28. Jul 2017 - 11. Aug 2017 - Ayurveda Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeut…
Galit Zairi,

Werbung Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Werbung? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Werbung ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..