Was bedeutet unbeugsamer Wille

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was bedeutet unbeugsamer Wille? Mit einem unbeugsamen Willen kann man viel erreichen, heißt es. Aber was ist überhaupt ein unbeugsamer Wille? Und ist unbeugsamer Wille wirklich so gut?

Willenskraft ist eine Tugend, durch die sich vieles erreichen lässt. Ein positiv genutzer unbeugsamer Wille ist jedoch immer im Einklang mit dem Göttlichen.

Zunächst ist erstmals die Frage, was ist überhaupt Wille? Und es gibt unterschiedliche Aussagen. Eine Definition, die aus dem Yoga stammt, aus dem Raja-Yoga oder auch aus dem Jnana-Yoga: Wille ist die Kraft mit der du das umsetzt, was du für richtig hältst. Also wovon du überzeugt bist. Und wenn du das, wovon du überzeugst bist, mit Energie vorantreibst, dann ist es ein Wille.

Im Unterschied zu Wünschen. Du kannst z.B. ein Wunsch haben nach Schokoladentorte, du kannst aber auch den unbeugsamen Willen haben, abzunehmen. Du kannst den Wunsch nach Ruhe haben, du kannst aber auch den unbeugsamen Willen haben, ein bestimmtes Fest oder Festival zu organisieren. Und dann machst du das einpünktig.

Unbeugsamer Wille heißt also, du hast ein Ziel, du hast ein Anliegen, vielleicht hast du sogar eine Mission. Ein guter unbeugsamer Wille, ist kein egoistischer Wille, sondern es ist ein Wille, der sich in Übereinstimmung mit dem Göttlichen sieht. Und du spürst es ist nicht dein Wille, sondern letztlich Gottes Wille. Natürlich gibt es auch unbeugsamen Willen, der aus Macht und Ego heraus kommt, auch den gibt es. Aber jedenfalls ist es die Entscheidung, sich für etwas einzusetzen.

Unbeugsam heißt auch, wenn andere Menschen dir davon abraten wollen und dagegen sind, du machst es trotzdem. Wenn sich Widerstände entgegenstellen, du willst es trotzdem machen. Und wenn es so scheint, als ob es schiefgeht, du gehst von vorne. Unbeugsamer Wille heißt natürlich nicht, dass du mit dem Kopf durch die Wand gehst. Unbeugsamer Wille kann auch heißen, mal einen Schritt zurück gehen und mal schauen. Manchmal heißt es etwas inne halten, manchmal schauen und nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen. Schauen ob du um die Mauer herum gehen kannst. Oder ob es eine Tür gibt, durch die du hindurch kommst, ob du irgendwo anklopfen musst, dass jemand da durch führt. Unbeugsamer Wille heißt auch, kreativ zu sein, für die gute Sache oder für was du für richtig hältst. So kannst du auch überlegen, gibt es irgendetwas, was dir so am Herzen liegt, dass du dort wirklich eine Inspiration, einen Willen spürst um dort hinzukommen.

Nicht jeder hat diesen unbeugsamen Willen und nicht jeder braucht ihn. Du könntest dich jeden Moment fragen, was will Gott von mir? Was soll ich tun, was ist meine Aufgabe, wie kann ich das größtmögliche Gute bewirken, wie kann ich so wenig Schmerz wie möglich bewirken? Statt diese große Mission zu haben, die du mit unbeugsamer Willenskraft verfolgst, kannst du auch im Moment leben. Weder ist das eine besser, noch das andere.

Es braucht Menschen, die eine große Inspiration haben und diese mit unbeugsamem Willen vorantreiben. Und es braucht auch Menschen, die den Moment genießen, den Moment kleinerer Schönheiten geben und es braucht auch Menschen, die in jedem Moment vom neuen überlegen, was das Gute und das Richtige ist. Aber vielleicht haben sie den abstrakten unbeugsamem Willen, sich immer um das Richtige zu bemühen, sich immer um das Ethische zu bemühen und das Gute für Andere zu wollen.

Hast du einen unbeugsamen Willen oder hast du auch schon Erfahrungen gemacht mit Menschen die sich mit unbeugsamen Willen für das Gute eingesetzt haben? Oder kennst du Menschen, die sich mit unbeugsamen Willen, die sich für das schlechte eingesetzt haben? Kennst du auch Menschen, die mit unbeugsamen Willen grandios gescheitert sind?

Video: Was bedeutet unbeugsamer Wille?

Hier ein Vortragsvideo über "Was bedeutet unbeugsamer Wille?"

Vortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev zum Sachverhalt Willenskraft. Vielleicht ist dieses Video von besonderem Interesse für dich, wenn du dich auch interessierst an Tugend und Yoga Psychologie.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Willenskraft

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Willenskraft:

Was bedeutet unbeugsamer Wille? Weitere Infos zum Thema Willenskraft und Tugend

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Willenskraft und Tugend und einiges, was in Verbindung steht mit Was bedeutet unbeugsamer Wille?