Wahnsinnsliebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Wahnsinnsliebe ist eine besonders intensive Liebe, die einen aus dem Alltag heraushebt. Wahnsinnsliebe ist eine Liebe, die aus der Normalität herausragt und zu intensiven Gefühlen und Erfahrungen führen kann.

Frau bekommt Blumenstrauß aus dem Laptop überreicht

Der Ursprung

Eine Wahnsinnsliebe kann auch einfach heißen eine sehr starke Liebe. Einige Redensarten:

  • Er hat eine Wahnsinnsliebe zu ihr
  • Die beiden verbindet eine Wahnsinnsliebe

Ursprünglich ist Wahnsinn ja ein Ausdruck für psychische Erkrankung. Das Großartige ist aber eben nicht normal. So hat die Umgangssprache oft das Besondere, das Außergewöhnliche mit Ausdrücken aus der psychischen Erkrankungen betitelt: Tollheit war ja auch mal ein Ausdruck für psychische Erkrankung. Ein toller Mensch ist aber heute ein besonders großartiger. Eine Wahnsinnsliebe ist eine besonders tiefe Liebe.

Mehr zum Thema Wahnsinnsliebe unter dem Hauptstichwort Wahnsinnige Liebe.

Siehe auch

Literatur

  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Götter und Göttinnen im Hinduismus (2008)
  • Swami Sivananda, Bhakti und Sankirtan, Hrsg.: The Divine Life Society, 2007
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)

Weblinks

Seminare

Liebe

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,

Multimedia

Diene, Liebe, Gib – Erweitere dein Bewusstsein