Vedanta-Yoga.de

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vedanta-Yoga.de ist eine deutsche Internetseite mit den Themen Advaita Vedanta, Bhakti Yoga, Yogasutras, Indische Mythologie, Meditation, Integraler Yoga und artverwandte Themen. Der Autor möchte aus seinem Blickwinkel die verschiedenen Themen aufarbeiten und präsentieren, um die Inhalte dem Leser verständlich zu machen. Die Webseite wurde im Mai 2011 zunächst als "www.Machshell.de" gegründet und ist dann im Juli 2013 auf die jetzige Adresse www.yoga-vedanta.de umgezogen. Etwa 200 Besucher kommen täglich auf die Seite und nutzen vor allem die vielen kostenlosen Vorträge und Meditationen als Download-Option.

Unbenannt.jpg

Ziel der Webseite

Das Ziel der Webseite ist es über integrale und ganzheitliche Spiritualität zu informieren und dem Leser zu helfen eine Orientierung auf dem Weg zu finden. Der Autor nutzt zudem das Medium, um sich in bestimmte Bereiche noch tiefer einzuarbeiten und umfassende Recherchen zu betreiben, das Fernziel ist das Zusammenstellen von Inhalten für ein Buch. Ursprünglich war die Idee des Autors mithilfe der Webseite ein paar Erfahrungen zu sammeln beim Erstellen von Webseiten, der Suchmaschinenoptimierung, dem Nutzen von Sozialen Medien, dem Schreiben von Texten und dem Vertiefen der Inhalte, jedoch hat ihn der Erfolg der Seite und vor allem das viele positive Feedback dazu ermutigt, das Projekt stets größer werden zu lassen.

Autor der Webseite

Narada Marcel Theo Turnau

Narada Marcel Theo Turnau (*1975) ist Lehrer für Meditation, Yoga und spirituelles Leben. Seine Inspirationsquellen sind die Lehren von Swami Sivananda, Ramana Maharshi und Nisargadatta Maharaj. Er ist seit Ende 2006 Mitarbeiter bei Yoga Vidya und inzwischen Leiter des Hauses Yoga Vidya Westerwald. Als gelernter Koch hat er zunächst die Küche im Westerwald geleitet und anschließend zwei Jahre die Leitung der Küche in Bad Meinberg inne gehabt. Er hat dann zeitweise die Seminarplanung in Bad Meinberg geleitet und war zuständig für Zertifikate, mehr und mehr hat er sich auf das Unterrichten von Yoga in allen Facetten spezialisiert. Im April 2011 hat er dann die stellvertretende Leitung im Haus Yoga Vidya Westerwald übernommen und dann ab Januar 2013 die Leitung. Vor seiner Karriere bei Yoga Vidya war er als Koch in Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien tätig und hat sich nebenbei schon immer mit den wichtigen Fragen des Lebens befasst. Ihm ist es wichtig Spiritualität alltagstauglich zu vermitteln und mit beiden Füßen auf dem Boden zu bleiben, so interessiert er sich auch u.a. für Politik, Fussball und Radfahren. Die Internetseite betreut er komplett in seiner Freizeit.

Primäre Webseiten-Inhalte

Social Media

Neben der Webseite gibt es Narada und www.Vedanta-Yoga.de auch noch bei:

Unterstützung der Webseite

Alle Inhalte sind und bleiben kostenfrei, das Projekt ist ehrenamtlich und unkomerziell. Um die Kosten zu decken gibt es kleine Werbeanzeigen, Spenden o.ä. sind nicht nötig, jedoch kannst du gerne Artikel auf der Seite kommentieren oder Fragen zu den Themen erstellen und die Seite weiterempfehlen.