Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit

Aus Yogawiki

Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit Ist Anmut und Schönheit eine Tugend? Die alten Griechen würden sagen: Ja. Und auch im alten Indien wird gesagt: "Satyam Shivam Sundaram". "Gott ist wahr, gut und schön".

Anmut, Schönheit - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Anmut und Schönheit

Und so ist die Schönheit auch eine Tugend, die du entwickeln kannst. Es gibt ja nicht nur die körperliche angeborene Schönheit. Du kannst dich auch anmutig kleiden für Andere. Du musst ja nicht schön erscheinen wollen um Andere zu beindrucken, sexuell attraktiv zu sein und so weiter. Du kannst sagen du willst Schönheit ausstrahlen um andere Menschen zu erheben, ihnen eine Freude zu geben. Und es gibt ja auch die innere Schönheit. Die großen Yogameister, die vielleicht sich nicht modisch gekleidet haben strahlen auch eine Schönheit aus, eine Anmut.

Und so kann man Anmut und Schönheit durchaus zu den positiven Eigenschaften, den Tugenden zählen.

Video Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit

Vortragsvideo mit dem Thema Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Tugendgruppe 8 Anmut, Schönheit, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Tugendgruppe 7 Gottesliebe, Naturliebe, Tugendgruppe 6 Gelassenheit, Ruhe, Tugendgruppe 4 Zuverlässigkeit, Ordentlichkeit, Ehrlichkeit, Tugendgruppe 9 Individualität, Originalität, Selbstbewusstsein, Authentizität, Mut, Offenheit - Adjektiv, Tuten und Blasen, Überlegung.

Liebe Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/liebe/?type=2365 max=6