Tauglichkeit

Aus Yogawiki

Tauglichkeit‏‎ bezeichnet, wie gut du für etwas geeignet bist. Tauglichkeit soll heißen, wie brauchbar, wie geeignet du bist. Tauglichkeit ist ein Substantiv zum Wort "tauglich" und früher war insbesondere Tauglichkeit etwas, was wichtig war für den Wehrdienst.

Tauglichkeit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Tauglichkeit aus spiritueller Sicht

Man konnte jemandem die Untauglichkeit zum Wehrdienst bescheinigen oder auch die Tauglichkeit. Und wer untauglich zum Wehrdienst war, der musste eben weder zum Zivildienst noch zum Wehrdienst gehen. Bist du tauglich für den spirituellen Weg? Ja, selbstverständlich bist du tauglich für den spirituellen Weg. Wenn du Fragen stellst wie: "Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich?" Wenn du dir die Frage stellst: "Gibt es etwas Höheres im Leben?" Dann reicht das aus, dass du tauglich bist für den spirituellen Weg. Welchen der verschiedenen spirituellen Wege du gehst, das ist wieder etwas anderes. Aber sei dir bewusst, sobald du tiefere Fragen stellst, bist du auch tauglich, diesen Fragen nachzugehen.

Tauglichkeit‏‎ Video

Vortragsvideo über Tauglichkeit‏‎:

Erfahre einiges über Tauglichkeit‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Tauglichkeit‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Tauglichkeit‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Tauglichkeit‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Tauchen‏‎, Tatsache‏‎, Tastatur‏‎, Tausch‏‎, Teddybär‏‎, Teich‏‎.

Entspannungstherapeuten-Ausbildung Baustein Seminare

21.07.2024 - 02.08.2024 Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft und Insp…
Sukadev Bretz, Nirmala Erös
21.07.2024 - 28.07.2024 Meditationskursleiter-Ausbildung Teil 1 - Live Online
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft und Insp…
Sukadev Bretz, Nirmala Erös

Tauglichkeit‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Tauglichkeit‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Tauglichkeit‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.