Spreu

Aus Yogawiki

Spreu‏‎ Spreu ist die äußere Hülle von Körnern. Spreu besteht typischerweise aus Spelzen, Grannen und Stängelteilen. Als Spreu bezeichnet man den Rückstand von Getreide, der beim Dreschen anfällt.

Spreu‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Spreu kann als Raufutter für Tiere verwendet werden, Spreu kann auch als Dünger verwendet werden und kann auch in der Landwirtschaft zurück auf das Feld gebracht werden. Man spricht manchmal davon, dass man die Spreu vom Weizen trennt, das heißt, dass man das Schlechte vom Guten trennt bzw. das Wertvolle vom nicht so Wertvollen trennt. Spreu wurde früher auch genutzt, um ein Bettlager zu errichten, denn Spreu ist verhältnismäßig weich.

Spreu‏‎ Video

Vortragsvideo zum Thema Spreu‏‎:

Einige Informationen zum Thema Spreu‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Spreu‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Spreu‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Spreu‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Sprecher‏‎, Sprachkunde‏‎, Spiritueller Caspar Hauser‏‎, Sprichwörter‏‎, Spülen‏‎, Stadtrundfahrt‏‎.

Angst überwinden Seminare

05.04.2024 - 07.04.2024 Mein Dharma - meine Lebensaufgabe
Im Dharma zu sein bedeutet, auf dem Weg der eigenen persönlichen Lebensaufgabe zu gehen. Du wirst die tiefere Bedeutung des Dharma-Konzeptes kennen lernen und auf dein Leben anwenden. Durch praktisch…
Peter Govinda Janning
07.04.2024 - 12.04.2024 Tattwa Shuddhi
Tattwa Shuddhi Sadhana ist ein tantrisches Übungssystem zur tiefgehenden Reinigung auf allen Ebenen des menschlichen Seins aus der Srimad Devi Bhagavatam. Swami Satyananda Saraswati, der Begründer de…
Dr Nalini Sahay

Spreu‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Spreu‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Spreu‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken, Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.