Sinken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

'Sinken‏‎ bedeutet, dass etwas nach unten gleitet, dass etwas langsam nach unten fällt. Ein Boot kann sinken oder auch der Nebel kann herabsinken oder auch ein Fahrzeug kann langsam unter die Wasseroberfläche geraten, also versinken. Auch die Moral kann sinken und manchmal kann man sich fragen: „Wie tief wird man noch sinken?“

Sinken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sinken‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Sinken‏‎:

Einige Infos zum Thema Sinken‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Sinken‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sinken‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Sinken‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Simple‏‎, Silbe‏‎, Siegel‏‎, Sitten‏‎, Smaragd‏‎, Soldaten‏‎.

Mantras und Musik Seminare

24.05.2022 - 24.05.2022 - Mantra-Konzert mit AKASHA
AKASHA alchemy of sound - Aleah Gandharvika & Shanti Manpreet 18:45 – 19:45 Uhr
26.05.2022 - 26.05.2022 - Konzert online
Zeit: 20:30 - 22:00 Uhr Raga meets Sufi Ashraf Sharif Khan kombiniert höchste technische Fertigkeit mit Perfektion im musikalischen Ausdruck. Die melodische Schönheit seines Stils, akzentuiert du…
26.05.2022 - 29.05.2022 - Yoga Musik Festival
Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe beim Musikfestival das Wunder der heilenden Tön…
26.05.2022 - 29.05.2022 - Yoga Musik Festival online
Zeit: 08:00 - 22:00 Uhr Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe beim Musikfestival das W…

Sinken‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Sinken‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Sinken‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Bewegung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.