Sinken

Aus Yogawiki

'Sinken‏‎ bedeutet, dass etwas nach unten gleitet, dass etwas langsam nach unten fällt. Ein Boot kann sinken oder auch der Nebel kann herabsinken oder auch ein Fahrzeug kann langsam unter die Wasseroberfläche geraten, also versinken. Auch die Moral kann sinken und manchmal kann man sich fragen: „Wie tief wird man noch sinken?“

Sinken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sinken‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Sinken‏‎:

Einige Infos zum Thema Sinken‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Sinken‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sinken‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Sinken‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Simple‏‎, Silbe‏‎, Siegel‏‎, Sitten‏‎, Smaragd‏‎, Soldaten‏‎.

Mantras und Musik Seminare

07.03.2023 - 07.03.2023 Mantra Konzert mit Aleah von The Love Keys & Henning Hantelmann
18:45 - 19:45 Uhr
Aleah from the Love Keys , Henning Hantelmann
08.03.2023 - 08.03.2023 Yin Yoga und Mantra - Online Workshop
Uhrzeit: 16:30 – 19:30 Uhr
Zeit für dich - zum Genießen, zum Regenerieren, zum Loslassen.
Im Yin Yoga entspannst du in die Asanas hinein, lässt den Atem frei fließen, um auf diese Weise zu…
Sabine Vallabha Steenbuck
10.03.2023 - 12.03.2023 Trommeln Pur: Bringe mehr Energie in dein Leben!
Trommeln ist mitreißend- pure Lebensfreude und Leidenschaftlichkeit. Einsteiger lernen einfache Rhythmen, fortgeschrittene Trommler können komplexere Rhythmen und Solo-Phrasen lernen. Bodypercussion,…
Gerd Radecke
17.03.2023 - 19.03.2023 Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade

Sinken‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Sinken‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Sinken‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Bewegung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.