Sharanagati

Aus Yogawiki

Sharanagati (Sanskrit: Sharanāgati f.) das Schutzsuchen, die vollkommene Hingabe mit Aufgabe der Identifikation mit den eigenen Handlungen. Sharanagati bedeutet sich Gott vollständig hinzugeben, Schutz nur bei Gott zu suchen. Sharanagati ist auch der Name verschiedener Werke des Bhakti Yoga.

Gebet Kind Maedchen Hingabe.JPG

Sukadev über Sharanagati

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Sharanagati

Sharanagati heißt "Schutz suchen", heißt "Zuflucht nehmen", Sharanagati heißt, eine intensive Verehrung Gottes und der Göttin. Sharana, Sharanam heißt Zuflucht, heißt Schutz. Sharanagata heißt: "Ich will Schutz bei dir suchen."

Vielleicht kennst du: "Sharanāgata Dinārta Paritrāna Parāyane Sarvasyārti Hare Devi Nārāyani Namostu Te." Schutz suchen bei der göttlichen Mutter, Sharanagata. Sharanagati ist eine tiefe innere Überzeugung, dass man Schutz suchen will bei Gott. Sharanagati ist die vollständige Darbringung des Lebens zu Gott. Sharanagati heißt: "Oh Gott, du bist meine Zuflucht. Ich nehme ganz Zuflucht bei dir."

Sharanagati, auch die feste Überzeugung: "Gott kümmert sich um mich. Ich brauche mich um nichts zu kümmern, die höchste göttliche Wirklichkeit kümmert sich um mich. Ich brauche keine andere Sicherheit, ich brauche keinen anderen Schutz. Sharanagati, Oh Gott, Oh göttliche Mutter, ich nehme meinen Schutz bei dir. Du gibst mir Schutz, du hilfst mir, du hilfst mir, zu Höchsten zu kommen, dich zu verwirklichen."

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

03.03.2023 - 05.03.2023 Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren spirit…
Ramashakti Sikora
10.03.2023 - 12.03.2023 Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren spirit…
Sitaram Kube, Vani Devi Beldzik, Adishakti Stein

Indische Schriften

10.03.2023 - 12.03.2023 Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Prax…
Mahavira Wittig, Kaivalya Meike Schönknecht, Maximilian Hohl
17.03.2023 - 19.03.2023 Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Sarada Drautzburg