Satyam vada

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Satyam vada (Sanskrit: satyam vada) "Sprich die Wahrheit!" Satyam Vada ist ein Imperativ, eine Aufforderung, die Wahrheit zu sprechen. Dies kann beinhalten, nicht nur auszudrücken, was wahr ist, sondern auch miteinzubeziehen, ob das Gesagte nützlich und wohlwollend ist.

Krishna und Arjuna.jpg

Sukadev über Satyam Vada

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Satyam Vada

Satyam Vada heißt einfach "sprich die Wahrheit“. Satya heißt "die Wahrheit“, Satyam Vada ist einer der Ausdrücke, die in vielen indischen Schriften stehen, heißt, Satyam Vada – sprich die Wahrheit. Dem ist wenig hinzuzufügen, Satyam Vada – sprich die Wahrheit.

Natürlich, es gibt andere Schriften, z.B. die Manu Smriti, die sagt: "Bevor du etwas sagst, überlege, ob es wahr ist, wenn es nicht wahr ist, dann schweige. Zweitens, überlege, ob es nützlich ist, wenn es nützlich ist, dann sprich, wenn es nicht nützlich ist, dann sprich es nicht. Und dann überlege, ist es wohlwollend. Ist es wohlwollend, dann sprich es, ist es verletzend, dann sprich es nicht.“

In diesem Sinne, Satyam Vada heißt nicht nur, sprich einfach die Wahrheit, egal, ob es Menschen verletzt oder nicht, sondern überlege auch, was willst du bewirken, wenn du das sagst, was sind die Auswirkungen von dem, was du sagst. Wenn du es sagst, ist die Auswirkung von dem, was du sagst, wirklich eine gute. Und dann überlege, ist es auch freundlich.

Manchmal muss man auch jemandem mal harte Wahrheiten sagen, das kommt durchaus auch mal vor. Aber in der Mehrheit der Fälle bemühe dich, freundlich zu sprechen, bleibe aber bei der Wahrheit und sorge dafür, dass wenn du etwas sagst, dass du auch überlegst: "Was will ich Gutes damit bewirken?“ In diesem Sinne, Satyam Vada, sprich die Wahrheit, aber überlege noch mehr, als nur, "ist es wahr oder nicht“, sondern auch, "ist es nützlich und ist es freundlich“.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,

Indische Schriften

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,