Samvara

Aus Yogawiki
Hindu-Gott Vishnu

Samvara (Sanskrit: संवर saṃvara adj., m. u. n.) abwehrend, zurückhaltend; Damm; Abwehr der Außenwelt, das Sichhüten vor derselben; Bezeichnung eines der 7 oder 9 Tattva s bei den Jaina; Name zweier Arhant bei den Jaina; Selbstbeherrschung; Wahl (eines Gatten, Svayamvara).

Über Samvara

Samvara heißt auch der Sohn von Kāśyapa und Dānu und einer der meist gefeiertsten Daityas. In der Hindu-Mythologie wird bemerkt, dass Samvara der Sohn von Kāśyapa und Dānu und einer der meist gefeiertsten Daityas ist.

Samvara wird in dem Viṣṇu Purāṇa (Vishnu Purana) als der mächtigste Zauberer genannt, den Hiranyakaśipu (Hiranyakashipu) zu Hilfe nahm, als er nicht in der Lage war, seinen Sohn Prahlāda zu beeinflussen bzw. zu zerstören. Samvara unternahm alles, um dessen Vernichtung herbeizuführen, aber alle seine Versuche waren wirkungslos.

Weblinks

Literatur

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

24.05.2024 - 26.05.2024 Christliche Kontemplation und Meditation - Grundlagenseminar
Ein Praxisseminar, indem du verschiedene christliche Meditationstechniken kennenlernst. Das Seminar eignet sich besonders auch für Yoga Übende mit einem christlichen Hintergrund.
Einführungssem…
Mangala Stefanie Klein
26.05.2024 - 31.05.2024 Vedanta Meditation Kursleiter Ausbildung
Vedanta Meditationen zielen darauf ab, die Identifikation mit seiner Person zu hinterfragen, die Aufmerksamkeit auf das Selbst auszurichten und klare geistige Instrumente zu entwickeln. Wir behandeln…
Vedamurti Dr Olaf Schönert, Prashanti Grubert

Indische Schriften

24.05.2024 - 26.05.2024 Raja Yoga 1
Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 1. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali. Darin geht es um Gedankenkraft, Geisteskontrolle und positives Den…
Anantadas Büsseler
30.05.2024 - 02.06.2024 Religio - Wiederanbindung an deine göttliche Essenz
Stell Dir vor, Du BIST in Einheit und Harmonie mit Dir selbst und der Welt um dich herum. Du lebst und wirkst in Fülle, aus der Quelle des unbegrenzten Seins, Wissens und Wonne (Satchidananda).
Premala von Rabenau

Siehe auch