Süd

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Süd‏‎ ist eine Himmelsrichtung, die auch als Süden bezeichnet wird. Süd bedeutet eine der vier Haupthimmelsrichtungen, Nord, Ost, Süd und West.

Süd‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Süd im Yogakontext

Süd hat im Yoga eine bestimmte Bedeutung, man könne auch sagen, im Hinduismus ist Süden die Richtung von Yama, Yama ist der Todesgott, der weibliche Aspekt von Yama ist Yami und der Planet, der den Süden regiert, ist Mangala, also der Mars.

Die weibliche Gottheit, die mit Süd zusammenhängt, ist Varahi. Im europäischen Kulturkreis, insbesondere in Mittel- und Nordeuropa, gilt Süden als die besonders gute Himmelsrichtung, weil es dort warm ist und die Sonne schön scheint. In Indien ist der Süden nicht so gerne gesehen, denn dort scheint die Sonne und in Indien ist die heiße Temperatur die größere Schwierigkeit.

Süd im Vastu

So gibt es auch bestimmte Empfehlungen für die Architektur im Vastu, dort wird z.B. gesagt, dass das Bauwerk nach Westen und Süden hin höher sein soll, es sollte dort ein Schutzwall sein, denn Süden ist die Himmelsrichtung von Yama, dem Totengott und Westen ist die Himmelsrichtung von Varuna und man will weder den Tod haben noch will man Überschwemmungen haben. So ist am besten, wenn das Bauwerk nach Norden oder Osten offen ist, Norden ist Kubera, Norden ist also Reichtum, und Osten ist Indra, der König der Götter, also Großartigkeit und alles Glück. Und so wird auch empfohlen, dass im Süden hohe abschirmende, schattenspendende Bäume gepflanzt werden und die Grenzmauern sollten auch im Süden höher sein.

Es wird auch empfohlen, dass du nach Norden oder Osten meditierst, es sei denn, du hast eine große Murti auf dem Altar, dann sollte die Murti nach Norden oder Osten schauen, was dann heißt, wenn du die Murti anschaust, dann schaust du nach Süd oder West. Am besten, wenn du überlegst, zu meditieren oder wo du meditieren sollst, schließe die Augen und spüre, in welche Richtung es sich am besten anfühlt. So wirst du merken, was für dich die beste Himmelsrichtung zum Meditieren ist.

Süd - Video

Hier ein Video-Vortrag zum Thema Süd:

Erfahre einiges über Süd‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Süd‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Süd‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Süd‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Substraktion‏‎, Stundenplan‏‎, Stufe‏‎, Südosten‏‎, Superiorität‏‎, Suspekt‏‎.

Workout Fitness Challenge Seminare

12.04.2019 - 14.04.2019 - Acro Yoga
AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yoga, das liebevolle Wohlwollen der Thai-Massage und die dynamische Energie der Akrobatik. Diese drei traditionellen Linien bilden die Grundlage eine…
Nadapriya Bloch,Daniel Jakobi,
21.04.2019 - 28.04.2019 - Yoga Fitness Coach Ausbildung
Als Yoga Fitness Coach unterstützt du deine Teilnehmer/Klienten dabei, über sich selbst hinaus zu wachsen. Wer fit und belastbar ist, kann nicht nur seinen Alltag mit Leichtigkeit bewältigen, so…
Gauri Daniela Reich,Nathalie Dahler,
03.05.2019 - 05.05.2019 - Acro Yoga
AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yoga, das liebevolle Wohlwollen der Thai-Massage und die dynamische Energie der Akrobatik. Diese drei traditionellen Linien bilden die Grundlage eine…
Krishnadas Rebmann,
03.05.2019 - 05.05.2019 - Dana® Aerial Yoga
Eine ganz neue Art Yoga zu erleben! Du hängst mittels eines großen Tuches in der Luft, wodurch du ein Gefühl von Schwerelosigkeit erfährst. Beim DANA® AERIAL YOGA geht es um einen spielerische…
Adidivya Andre,

Süd‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Süd‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Süd‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.