Para Bhakti

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Parabhakti)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Para Bhakti (Sanskrit: पराभक्ति parābhakti f.) allumfassende Liebe. Ein Begriff aus dem Karma Yoga.

Parabhakti heißt höchste Hingabe, höchste Gottesliebe, Liebe um der Liebe willen

Parabhakti ist die höchste Hingabe und auch die Hingabe an den Höchsten. Para heißt jenseits, oberhalb von. Bhakti heißt Hingabe, Verehrung. Parabhakti ist die höchste Hingabe, die höchste Verehrung. Es gibt Para Bhakti und Apara Bhakti. Aparabhakti bedeutet Hingabe mit Wünschen mit Eigeninteresse. Parabhakti ist die Hingabe, die Gottesliebe, ohne jede Egobeteiligung, Liebe um der Liebe willen.

Sukadev über Para Bhakti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Para Bhakti

Parabhakti ist die höchste Form der Hingabe und Parabhakti ist auch die Hingabe an das Höchste. Bhakti heißt Liebe, Gottesliebe und Hingabe. Para heißt "oberhalb", "jenseits von". Und Para heißt auch "das Höchste" und Para ist auch ein Beiname für Gott jenseits allem Vorstellbarem. In diesem Sinne also Parabhakti. Es gibt Parabhakti und Aparabhakti. Aparabhakti ist die weniger hohe Hingabe. Also, wenn du Gott liebst und ihn um etwas bittest, z.B.: „Oh Gott, bitte gib mir ein großes Appartement, bitte hilf mir, einen guten Job zu kriegen, bitte kümmere dich, dass mein Urlaub gut verläuft usw.“ Das ist alles Aparabhakti, du hast eine Hingabe zu Gott, willst aber etwas von ihm.

Parabhakti ist die höchste Form der Hingabe, du willst nichts von Gott, du erwartest nichts von Gott, ist die Hingabe um der Hingabe willen, ist das Bewusstsein, Gott ist überall. Eine zweite Bedeutung von Parabhakti ist eben Hingabe an Gott als transzendentes Wesen. Weniger Hingabe an Gott als verkörpertes Wesen, sondern als jenseits, oberhalb von allem. Du weißt, Gott ist jenseits aller Vorstellungen. Und selbst wenn du dir Gott mal konkret vorstellst, sei es in deinem Meister, sei es in der Schönheit der Natur, sei es als Jesus oder eine andere Inkarnation Gottes, du weißt dennoch, Gott bleibt Para. Parabhakti, also die höchste Form der Hingabe, die Gottesliebe, ohne etwas zu erwarten und die Hingabe an das Höchste an sich.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Bhakti Yoga

16. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Mantra-Konzert mit Frauke Richter
Konzert mit Frauke RichterMeditatives Advents-Klangkonzert12:30 - 13:30 Uhr
Frauke Richter,
18. Dez 2018 - 18. Dez 2018 - Gita Jayanti
Die Bhagavad Gita hat Geburtstag. Immer Ende November bis Mitte Dezember, abhängig von der Mondphase, wird Gita Jayanti gefeiert.Wir wollen den Geburtstag feiern und die gesamten 18 Kapitel der Bh…
Vani Devi Beldzik,

Atem-Praxis

14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Lichtpunktarbeit
Die befreiende Kraft der Emotionen. Lichtpunktarbeit, entwickelt von der Holländerin riet Okken, verbindet Elemente aus der Gestalttherapie, Familienaufstellung, Meditation, Kinesiologie, Atemarbe…
Eric Vis Dieperink,
21. Dez 2018 - 25. Dez 2018 - Deine Lebensenergie erwecken
Erwecke, aktiviere und harmonisiere deine Lebensenergie, das Prana. Erfahre, wie Du die Techniken für die erweckte Lebensenergie in Deinen Alltag integrieren kannst. Mehr Prana bedeutet mehr Kraft…
Bhakti Skarupke,