Padangushthadhara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Padangushthadhara (Sanskrit: पादाङ्·गुष्ठाधार pādāṅguṣṭhādhāra n.) wörtl.: "Großzeh-Stütze" (Padangushtha-Adhara); das im Bereich der beiden großen Zehen befindliche Adhara.

In der dem Goraksha zugeschriebenen Siddha Siddhanta Paddhati (2.10) wird das Padangushthadhara, als das erste von insgesamt sechzehn Adharas genannt. Dies sind sowohl physiologische Körperregionen als auch feinstoffliche Energiezentren und damit in Verbindung stehende Konzentrationspunkte.


Siehe auch