OK

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

OK‏‎ bedeutet, dass alles in Ordnung ist. Ok steht für alles in Ordnung, alles okay. Ok ist ein Adverb, manchmal auch als Adjektiv verwendet.

OK‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ok aus yogischer Sicht

Wenn jemand einen fragt, wie es geht dann kann man mit ok antworten. Wenn man fragt: „Gibt es etwas zu tun?“ kann man antworten: „Nein, es ist alles ok.“ Ok ist wahrscheinlich aus dem 19. Jahrhundert aus dem amerikanisch-englischen nach Deutschland gekommen. Es ist nicht ganz klar woher ok kommt. Manche sagen, dass es eine willkürliche Bildung in Amerika 1790 ist. Manche beziehen es darauf, dass es einen deutschen General oder Oberst gegeben haben soll, der Ok als Abkürzung geschrieben hat für all correct oder all clear. Im Deutschen gibt es alles klar und alles klar auf Englisch wäre all clear und weil er nicht wusste, wie man es schreibt, hat er ok geschrieben oder gesagt. Ob ok von dort kommt wissen wir nicht, aber das müssen wir auch nicht wissen. Wir sind ganz ok auch ohne es zu wissen. Es gibt auch den schönen Spruch: Du bist ok, ich bin ok. Das ist eine innere Annahme, die du treffen kannst und von der du ausgehen kannst. Du bist ganz in Ordnung und ich bin ganz in Ordnung. Ich bin richtig, wie ich bin, ich bin ok und du bist richtig wie du bist, du bist ok wie du bist. Du brauchst mich nicht ändern zu wollen und ich brauche dich nicht ändern zu wollen. Ich weiß zwar, dass du in der Entwicklung begriffen bist und auch ich in der Entwicklung begriffen bin, aber es ist ok wie wir jetzt sind. Wenn man das erstmal für ok findet, dass man so wie man ist ok ist, dann kann man leichter miteinander sprechen, besser miteinander umgehen.

OK‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo über OK‏‎:

Erfahre einiges über OK‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck OK‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit OK‏‎

Einige Begriffe, die nur ganz entfernt etwas zu tun haben mit OK‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Ohrschmuck‏‎, Öffnen‏‎, Ofen‏‎, Oktober‏‎, Orangensaft‏‎, Organisiert‏‎.

Vegane Ernährung Seminare

29.03.2019 - 31.03.2019 - Ayurveda vegan
Diese empfohlene Grundlage zur Ausbildung zum/zur veganen Ernährungsberater/in vermittelt dir zum einen ein fundiertes Basiswissen und lässt dich zum anderen genüsslich in die neue, kreative, ro…
Radharani Priya Wloka,
14.04.2019 - 19.04.2019 - Vegane Kochausbildung
Spielerisch und genussvoll lernst du die vielfältigen Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen – von deftig bis Rohkost. Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der…
Kai Treude,
26.04.2019 - 28.04.2019 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Marcel Neuen,
10.05.2019 - 12.05.2019 - Roh Vegan trifft Ayurveda
Möchtest du erfahren, wie du Rohkost besser vertragen oder ihre Wirkung für dich optimieren kannst? Tipps aus der Praxis einer erfahrenen Ayurveda Therapeutin helfen dir, vitale Nahrung gemäß d…
Julia Lang,


OK‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über OK‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort OK‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Redewendung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.