Nirodha parinama

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nirodha Parinama (Sanskrit: निरोधपरिणाम nirodhapariṇāma m.) Eine besondere Art der geistigen Umwandlung oder Transformation auf dem Yogaübungsweg. Patanjali definiert in seinem Yogasutra drei besondere Arten von Parinama.

Die Yoga Sutras von Patanjali

व्युत्थाननिरोधसंस्कारयोरभिभवप्रादुर्भावौ निरोधक्षणचित्तान्वयो निरोधपरिणामः || 3.9 ||

vyutthāna-nirodha-saṃskārayor abhibhava-prādurbhāvau nirodha-kṣaṇa-cittānvayo nirodha-pariṇāmaḥ || 3.9 ||

Wenn die unterbewußten Eindrücke (Samskara) des erregten Wachzustandes (Vyutthana) und des Ruhezustandes (Nirodha) abwechselnd auftreten und das Bewußtsein (Chitta) sich jeden Augenblick mit dem Ruhezustand verbindet, geschieht eine Verwandlung, die die Verwandlung in den Ruhezustand (Nirodha parinama) genannt wird.


Siehe auch