Mantra Drishti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mantra Drishti bedeutet die Schau eines Mantras, die Offenbarung eines Mantras. Die Rishis werden auch als Mantra Drashtris bzw. Mantra Drashtas bezeichnet: Ihnen ist in tiefer Meditation das Mantra offenbart worden. Ein Mantra ist ein Heiliges Wort, eine Klangenergie, die Kraft Gottes in einem Wort oder Satz. Drishti bedeutet Sehen, Erblicken, Schauen, Vision, im spirituellen Sinn oft auch Offenbarung.

Mantras sind Rishis enthüllt worden

Mantra Drishti मन्त्रदृष्टि mantradṛṣṭi Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mantra Drishti, मन्त्रदृष्टि, mantradṛṣṭi ausgesprochen wird:

Sukadev über Mantra Drishti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Mantra Drishti

Mantra Drishti ist die Schau eines Mantras. Drishti heißt Schau, und Mantra ist eben ein Mantra, ein Wort auf Sanskrit mit großer Kraft. Die Mantras wurden nicht erfunden, sie wurden auch nicht linguistisch komponiert, sondern die Mantras wurden den Rishis enthüllt. Und die Offenbarung eines Mantras, das ist Mantra Drishti. Also, wenn ein Rishi, ein großer Seher, in tiefer Meditation war, dann hat er Mantra Drishti erfahren, die Schau des Mantras, oder man kann auch sagen, die Offenbarung des Mantras.

Das kann auch heute noch geschehen. Zum einen kann es geschehen, dass Menschen in tiefer Meditation Mantra Drishti erfahren, das heißt, ihnen wird plötzlich das Mantra offenbart. Und ich kenne einige Menschen, die haben in der Meditation plötzlich ein Mantra gehört und es war tatsächlich ein echtes Mantra. Sie haben das Mantra noch nie vorher gehört, aber in der Meditation haben sie es gehört und als sie dann zu Yoga Vidya gekommen sind und dann plötzlich dieses Mantra gesungen zum ersten Mal gehört haben, waren sie ganz erstaunt, dass sie dieses Mantra vorher schon gehört haben.

Und auch mir ist es schon so gegangen, dass ich ein paar Mantras in der Meditation oder auch beim Pranayama gehört habe, wo ich dann nachgeschaut habe und festgestellt habe, das sind tatsächlich Mantras. Und heutzutage kann man dann ja auch auf YouTube und andere Kanäle gehen, um dann dort zu hören, wie wird es ausgesprochen. So habe ich auch festgestellt, es wird tatsächlich so ausgesprochen, wie ich es in der Meditation gehört habe.

Mantra Drishti ist aber nicht nur, wenn man ein neues Mantra erfährt, sondern auch wenn du dein Mantra oder ein Mantra im Japa, also in der Mantra-Meditation wiederholst, kann es dir irgendwann geschehen, dass es nicht mehr eine willkürliche Wiederholung des Mantras ist, sondern dass du ganz in der Schwingung des Mantras bist. Vielleicht hörst du das Mantra, aber vielleicht siehst du auch plötzlich etwas, vielleicht siehst du Licht, vielleicht siehst du Gott als Licht, vielleicht spürst du die göttliche Gegenwart, vielleicht offenbart sich dir Gott in deiner Meditation, während du das Mantra wiederholst. Auch das gilt als Mantra Drishti, du erfährst die Kraft des Mantras.

Und die Kraft des Mantras ist nicht nur das Wort des Mantras, es ist ein Aspekt Gottes, es ist eine innere Kraft, es ist die Kraft deiner Seele, es ist die Kraft des Göttlichen. All das gehört zu Mantra Drishti dazu. Also, Mantra Drishti – die Schau des Mantras, die Vision des Mantras, auch das Erreichen einer Vision und einer Gotteserfahrung durch ein Mantra. All das wird als Mantra Drishti bezeichnet. Mehr Informationen über Mantra findest du übrigens auch auf unseren Internetseiten, auf Yoga Vidya. Gib oben ins Suchfeld ein, „Mantra“ und dann wirst du viele Informationen bekommen über Mantra, viele Mantras zum Mitsingen, Mantra-Texte, Mantra-Videos usw.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Mantras und Musik

22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Marco Büscher,
22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 - Die Satsang-Trommeln der Kirtan-Musik
Rhythmus erleben, Takte spüren und in Trommelklänge umsetzen. Wir lernen auf spielerische Weise, verschiedene Mantras und Kirtans mit Djembe oder kleinen perkussiven Instrumenten wie Zimbel oder…
Bernardo Juni,

Hinduistische Rituale

04. Mär 2019 - 05. Mär 2019 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
04. Mär 2019 - 05. Mär 2019 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
Swami Divyananda,