Linga Sharira

Aus Yogawiki

Lingasharira (Sanskrit: लिङ्गशरीर liṅga-śarīra n.) Astralkörper; andere Bezeichnung von Sukshma Sharira. Yoga Vidya Sanskritlexikon Linga Sharira – der leuchtende Körper, der strahlende Körper, der Astralkörper

Das Energiesystem des Menschen

Linga Sharira लिङ्गशरीर liṅga-śarīra Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Linga Sharira, लिङ्गशरीर, liṅga-śarīra ausgesprochen wird:

Sukadev über Linga Sharira

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Linga Sharira

Linga Sharira ist ein anderer Name für Sukshma Sharira. Sukshma heißt feinstofflich, Linga heißt strahlend und leuchtend. Linga Sharira ist der strahlende, der leuchtende Körper, also der Astralkörper. Der Ausdruck „Astralkörper“ hat sich vermutlich aus Linga Sharira entwickelt. Linga – strahlend. "Astra" hat etwas mit Stern zu tun, Astralkörper strahlend. So wie strahlend, Linga, Astralkörper – strahlender Körper. Warum strahlender Körper?

Der Astralkörper ist der Feinstoffkörper und der Feinstoffkörper kann tatsächlich wahrgenommen werden. Manchmal ist der Astralkörper unsichtbar, solange du in der physischen Welt ganz drinnen bist. Aber in veränderten Bewusstseinszuständen oder auch manchmal nach der Meditation, manchmal nach Pranayama, siehst du ein Leuchten und ein Strahlen, manchmal kannst du auch die Chakras sehen als leuchtend und strahlend, manchmal kannst du die Nadis sehen als leuchtend und strahlend. Er ist tatsächlich so wahrnehmbar, er ist tatsächlich so sichtbar.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Energiearbeit

19.05.2024 - 24.05.2024 Atemferienwoche
Eine Ferienwoche, die dem Atem gewidmet ist - eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Asanas (Yoga Stellungen) und Atemtechniken, die im Yoga ‘Pranayama‘ genannt werden, lassen dich die…
Pranava Heinz Pauly
19.05.2024 - 24.05.2024 Tantra Kundalini und Yoga
Tantra ist ein nicht separierbarer, alles integrierender Zweig des Yoga, mit der Bitte, das höchste Selbst in jedem und allem zu erfahren. Tantra ist eine nicht dualistische Sichtweise, jegliche Mani…
Adidivya Andre, Ravi Ott

Kundalini Yoga

19.05.2024 - 24.05.2024 Tantra Kundalini und Yoga
Tantra ist ein nicht separierbarer, alles integrierender Zweig des Yoga, mit der Bitte, das höchste Selbst in jedem und allem zu erfahren. Tantra ist eine nicht dualistische Sichtweise, jegliche Mani…
Adidivya Andre, Ravi Ott
24.05.2024 - 26.05.2024 Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditationst…
Ramashakti Sikora, Irina Jacobi, Adishakti Stein