Hinten Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinten Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Hinten auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Hinten gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Dieses Wort auf Sanskrit ist Paschima. Deutsch Hinten kann also übersetzt werden auf Sanskrit mit Paschima .

Unten weitere Informationen dazu, evtl. auch mit anderen Sanskritwörtern mit ähnlicher Bedeutung.


Saraswati Yantra - für Kreativität und Weisheit

Paschima पश्चिम paścima hinten, letzt-, westlich

Mehr Informationen und einen umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Paschima

  • Pascha , Sanskrit पश्चा paścā, (Instr. adv.), hinten, westlich, später, nachher. Pascha ist ein Sanskritwort und bedeutet (Instr. adv.), hinten, westlich, später, nachher.
  • Jaghanena , Sanskrit जघनेन jaghanena, (Instr. adv.), hinter, (vor GeName vor u. nach Acc.), Jaghanena ist ein Sanskritwort und bedeutet (Instr. adv.), hinter, (vor GeName vor u. nach Acc.),

Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Hinten

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Pascha, Sanskrit पश्चा paścā Adv., hinten, hinterdrein. Pascha ist ein Sanskrit Adverb und bedeutet hinten, hinterdrein. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Pascha, Sanskrit पश्चा paścā Adv. (von paśca) hinten, Gegens. puras (), prācīnam (; zurück in Verbindung mit dagh oder apabhū; später (vi cikite); (tad, katithas cid āsa); (santam). (daghyās); (apa bhavantu). (bubudhānās); (budhanta); (abhavat). Pascha ist ein Sanskritwort mit der Übersetzung hinten, zurück später.
  • Paschat, Sanskrit पश्चात् paścāt (Abl. von paśca), hinten. von hinten, mit dem Gegensatze puras (; ; purastāt (; ), oder mit adharāt, uttarāt, puras (), oder uttarāt adharāt purastāt (; wo uttarasmāt;. wo udaktāt); so namentlich bei den Verben naś ; i. ; pā. ; ; ; rakṣ ; as ; atiric ; ātan. hinterher, d. h. hinter einem vorangehenden, bei Verben der Bewegung: anui ; abii ; ; ; ; anuyam. mit dagh zurück bleiben, d. h. zu kurz kommen (mā … daghma vibhāge). Paschat ist ein Sanskritwort und kann übersetzt werden mit hinten. von hinten, hinterher, zurück.
  • Paschatsad, Sanskrit पश्चात्सद् paścātsad Adj., hinten, westlich sitzend. Paschatsad ist ein Sanskrit Adjektiv mit der Bedeutung hinten, westlich sitzend. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.