Gitagovinda

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gitagovinda (Sanskrit: Gītagovinda m.)
Krishna und Kuhhirtinnen (Gopis) im Wald, Bild aus einem Gitagovinda-Manuskript, um 1550
.Ein die Liebe zu Gott verherrlichendes Werk aus der Bhakti Literatur von Jayadeva. Es ist ein lyrisches Gedicht, das Kindheit und frühe Jugend von Krishna als den Kuhhirten Govinda behandelt. Es ist ein erotisches Werk und besingt die Liebe zwischen Krishna und Radha und auch noch andere jungfräuliche Kuhhirtinnen. Eine mystische Darlegung ist in dem Gedicht enthalten. Die Gedichte sind wahrscheinlich im XII. oder XIII. Jahrhundert entstanden. In Asiatic Researches gibt es einige Übersetzungen von Sir W. Jones und ein kleines Band an Übersetzungen wurde kürzlich von Mr. Edwin Arnold veröffentlicht. Es gibt weiterhin eine Auflage mit einer lateinischen Übersetzungen und Hinweisen von Lassen und auch sonstige Herausgaben.

Gitagovinda , Sanskrit गीतगोविन्द gītagovinda, Titel eines Gedichts. Gitagovinda ist ein Sanskrit Substantiv, Geschlecht Neutrum, und ist der Titel eines Gedichts.

Krishna als Kind

Verschiedene Schreibweisen für Gitagovinda

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Gitagovinda auf Devanagari wird geschrieben " गीतगोविन्द ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " gītagovinda ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " gItagovinda ", in der Velthuis Transkription " giitagovinda ", in der modernen Internet Itrans Transkription " gItagovinda ".

Video zum Thema Gitagovinda

Gitagovinda ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Gitagovinda

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Titel eines Gedichts. Sanskrit Gitagovinda
Sanskrit Gitagovinda Deutsch Titel eines Gedichts.


Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005