Ehrwürdigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehrwürdigkeit‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: ehrwürdiges (heiliges) Wesen

Ehrwürdigkeit‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden

Verehre das Göttliche in allen Erscheinungen und jenseits aller Erscheinungen.

Man spricht z. B. von der Ehrwürdigkeit einer Erscheinung, von der Ehrwürdigkeit einer Kirche, von der Ehrwürdigkeit eines Altares. Es ist gut bestimmte Dinge zu haben, vor denen man eine gewisse Ehrwürdigkeit empfindet oder man sich innerlich vor dem Göttlichen in allen Erscheinungen verneigt. In dem der Mensch sich klein macht und Gott irgendwo sieht, verbindet er sich mit Gott. Vom Jnana Yoga aus würden wir sagen, hinter allem ist die größte göttliche Wirklichkeit. Aber wir können die Ehrwürdigkeit Gottes in seiner Schöpfung sehen. Und in dem wir immer demütig schauen, was besonders verehrungswürdig ist und vom Herzen her diese Ehrerbietung spüren, verbinden wir uns mit Gott. So kannst du jetzt auch überlegen, was für dich verehrungswürdig ist.

Ehrwürdigkeit‏‎ - was ist das? Einige Informationen zum Thema Ehrwürdigkeit‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Ehrwürdigkeit‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Ehrwürdigkeit‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Ehrwürdigkeit‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ehrwürdigkeit‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Ehrwürdigkeit‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Eigenheit‏‎, Eifern‏‎, Ehrung‏‎, Einhelligkeit‏‎, Einschüchterung‏‎, Eintönigkeit‏‎, Einsehen‏‎, Motiviert.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Ehrwürdigkeit‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

10.03.2019 - 15.03.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
10.03.2019 - 15.03.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
10.03.2019 - 15.03.2019 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…

Zusammenfassung

Ehrwürdigkeit‏‎ wird man sehen können im Kontext von Tugenden.