Dvarakanatha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dvarakanatha : Sanskrit द्वारकानाथ dvārakānātha m, Herr von Dvaraka, Bezeichnung Krishnas, dessen Hauptstadt Dvaraka war.
Dvarakanatha ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Krishna Mantra

Der Spirituelle Name Dvarakanatha

Dvarakanatha, Sanskrit द्वारकानाथ dvārakānātha m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Herr von Dvaraka, Bezeichnung Krishnas, dessen Hauptstadt Dvaraka war. Dvarakanatha kann Aspiranten gegeben werden mit Krishna Mantra.

Natha heißt „der Meister“ und Dvaraka war die Insel über die Krishna regierte. Dvaraka heißt auch Tor und Tür.

Dvaraka ist aber insbesondere ein Stadt am westlichen Punkt der Halbinsel Kathiawar. Dvaraka gilt auch als der Kontinent. Dvaraka ist die Stadt mit den vielen Toren, denn Dvara heißt auch Tor. Dvaraka ist die Stadt mit den vielen Toren.

Krishna war Dvarakanatha, also der Herr über Dvaraka. Dvaraka kannst du auch deuten als der menschliche Körper. Du kannst sagen, der menschliche Körper hat viele Tore, viele Sinne über die Eindrücke hineinkommen und viele Weisen wie du Gutes in diese Welt hinein bewirken kannst.

Wenn dein Name Dvarakanatha ist dann kannst du sagen: Möge Gott mein Meister sein und durch mich wirken. Möge ich durch die Tore von mir Gottes Segen in mich hineinlassen und Gottes Segen durch mich hinaus strahlen lassen.

Dvarakanatha द्वारकानाथ dvārakā-nātha Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Dvarakanatha, द्वारकानाथ, dvārakā-nātha ausgesprochen wird:

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch