Diskus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskus‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: Wurfgerät in Form einer Scheibe.

Diskus‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Diskus in der indischen Mythologie. In der indischen Mythologie wird oft Vishnu dargestellt mit einem Diskus, Diskus heißt ins Sanskrit Chakra. Und Chakra bedeutet Rad oder Energiezentrum. Und das wird eben ins Deutsche zumeist als Diskus übersetzt. Diskus ist hier ein Energiewirbel und dieser Energiewirbel ist eben flach und er dreht sich die ganze Zeit. Und wenn Vishnu irgendwo einen Dämonen besiegen will, dann nutzt der den Diskus als Symbol der feinstofflichen Energie und Kraft. Oder verwendet die Keule als Symbol der physischen Energie und Kraft, mit der er Dämonen überwinden kann. Diskus ist also in der indischen Mythologie ein Energiewirbel, mit dem Vishnu die Guten beschützt und die Schlechten besiegt.

Erfahre einiges über Diskus‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Diskus‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Diskus‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Diskus‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Dinge‏‎, Diesseitigkeit‏‎, Dichtkunst‏‎, Division‏‎, Donnerstag‏‎, Dorn‏‎.

Atem-Praxis Seminare

21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Pranayama intensiv meditativ
Genügend Bewegung und bewusste Atmung sorgen für Lebendigkeit und Energie. Dieses Praxisseminar ist eine Gelegenheit für dich intensiver und länger Pranayama zu üben und neue Techniken kennenz…
Pranava Heinz Pauly,
21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Schwing dich hoch mit deiner Stimme
Wenn du Freude am Singen hast und deine Stimme mit dem Göttlichen verbinden möchtest, dann ist dieser Kurs genau richtig für dich. Dein Körper wird durch tiefes Bewusstsein und meditative Übun…
Hagit Noam,
25. Jul 2017 - 27. Jul 2017 - Chakra - Heilung - Klang
Intensiviere deine Beziehung zu deinen Chakras durch Tönen und achtsames Atmen. Durch meditative Klang- und Atemübungen kannst du deinen Körper und deine Energien besser beobachten, die Energien…
Hagit Noam,
28. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Yoga und Middendorf-Atemarbeit
Finde über die Atem- und Körperarbeit nach Middendorf einen neuen Zugang zu den Asanas. Bhajan nutzt viele Übungen aus dieser Arbeit, um Asanas vorzubereiten, um sie dann intensiver erfahren und…
Bhajan Noam,

Diskus‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Diskus‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Diskus‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.