Disen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disen sind im Altgermanischen allgemein die Göttinnen, die Hebammen oder auch die Heilungskundigen. Bekannt sind die Hage-Disen, bzw. Hage-Zussen, Heilerinnen bzw. Heilgöttinnen. Aus dem Wort Hage-Disen bzw. Hagezussen entstand später das Wort Hexe. Hexen sind also ursprünglich Heilerinnen - und werden heute im Neupaganismus, im Neuheidentum oder auch einfach im Feminismus wieder als Heilerinnen angesehen.

Die Göttin Frija bzw. Freya gilt als die Herrin der Disen.

Einige Orte in Deutschland sind benannt nach den Disen, so z.B. Disibodenberg, wo ein wichtiges Kloster der Heiligen Hildegard stand - und wo man bis heute in den Ruinen des Klosters tiefe Meditation] erfahren kann.

Siehe auch